September 25, 2022

Dies überschwemmte Gebiet des Bezirks Akyurt in Hauptstadt der Türkei nachdem heftigen Regenfällen. (Zeichnung: Adem ALTAN/AFP)

In 42 Städten im Norden und in jener Zentrum jener Türkei, darunter selbst in jener Kapitale Hauptstadt der Türkei, gelten noch immer Unwetterwarnungen

  • AFP Hauptstadt der Türkei, Türkei
  • Zuletzt aktualisiert:13. Juno 2022, 22:42 Uhr mitteleuropäische Zeit
  • FOLGE UNS AUF:

Die Zahl jener Menschen, die am Wochenende c/o starkem Regen, Sturm und Sturzfluten in jener Nord- und Zentraltürkei getötet wurden, ist hinaus fünf gestiegen, teilten die Behörden am Montag mit.

Die sterbliche Überreste einer vor zwei Tagen denn vermisst gemeldeten Person wurde am Nachmittag in jener Region Hauptstadt der Türkei gefunden, teilte die türkische Katastrophen- und Notfallmanagementbehörde AFAD mit.

In 42 Städten im Norden und in jener Zentrum, darunter selbst in jener Kapitale Hauptstadt der Türkei, gibt es weiterhin Unwetterwarnungen. In Hauptstadt der Türkei und jener Stadtzentrum von Gemerek wurden Schulen geschlossen.

Im vergangenen Jahr starben in jener Türkei rund 100 Menschen c/o heftigen Wetterereignissen, darunter Sturzfluten, Waldbrände und Dürren. Die Katastrophen nach sich ziehen den Klimawandel vor allem c/o jüngeren Wählern hinaus die politische Tagesordnung gehoben.

Sintflutartige Regenfälle und Hagelstürme fegten am Wochenende durch den Norden und dies Zentrum und verursachten Überschwemmungen, c/o denen vier Menschen in jener Nähe von Hauptstadt der Türkei und ein weiterer in jener zentralen Provinz Karaman ums Leben kamen, berichteten lokale Medien. Mehrere Städte wurden durch die Überschwemmungen defekt.

Seitenschlag Dörfer in jener nördlichen Provinz Kastamonu waren am Montag nachdem dem Zusammenbruch mehrerer Straßen noch von jener Stromversorgung abgeschnitten.

Vorlesung halten Sie sämtliche Neuesten Nachrichtensendung , Aktuelle Nachrichtensendung Uhr Top-Videos und Live In die Röhre schauen hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.