November 29, 2022

Obwohl die iPhone 14-Serie in verfügbar war Indien zum Besten von genau eine Woche ist es immer noch nicht möglich, verschmelzen für MRP zu kaufen. Droben den MRP hinaus verlangen Drittanbieter unverschämte Preise. News18 Tech hat sich mit Einzelhändlern im ganzen Staat in Vernetzung gesetzt, um sich zu erkundigen, mit welchen Rühmen Kunden zum Besten von dies iPhone 14 Pro und 14 Pro Max rechnen können. Nun versteht es sich, dass die Verfügbarkeit teilweise durch die Versorgungsprobleme von Apple beeinträchtigt wird, aufgrund derer die Produktion hochgefahren wird, hinwieder wir Vertrauen schenken, dass die gesamte Paradigma hoch Lagerknappheit hauptsächlich unwahr ist, um Höker zu normalisieren, die „Prämien“ zwischen 10.000 und 22.000 Rupien verlangen .

VIDEO ANSEHEN | Ganz nach sich ziehen uns gesagt, dass die Herstellung in Indien verrückt ist, jetzt wollen MNCs, dass wir ihre Produkte herstellen: MIVI-Gründer

Wenige Höker unternehmen extreme Anstrengungen, um offiziell zugeteilte Bestände zu Graumarktpreisen zu verkaufen. „Obwohl ich mein iPhone 14 Pro Max 256 GB für einem örtlichen Höker in Jaipur vorbestellt und 10.000 Rupien im Vorn getilgt habe, habe ich mein Telefon nicht wie versprochen beim Start erhalten. Nachdem ich ein paar Tage warten musste, verlangte dieser Ladenbesitzer 12.000 Rupien hoch dem UVP und ließ mich meine HDFC-Kreditkarte nicht verwenden, um die 4.000 Rupien Cashback in Anspruch zu nehmen.“ sagte Vidit Shekhawat, freiberuflicher Fotograf aus Jaipur, Rajasthan.

Bemerkenswerterweise nach sich ziehen manche Höker selbst eine Online-Präsenz aufwärts Social-Media-Plattformen wie Instagram möbliert. Wir nach sich ziehen Angebote beobachtet, die sie ungeschützt dokumentieren und Premium-Preise verlangen.

Wir sind aufwärts eine Aufstellung eines Ladenbesitzers aus Thane gestoßen, in dieser steht: „14 Pro Max Indian Unit Sealed Hard Cash Handel“, in dieser Rs 1.62.000 zum Besten von dies 128-GB-iPhone 14 Pro Max und Rs 1.72.000 zum Besten von dies 256-GB-iPhone 14 Pro Max verlangt werden Dunkellila. Dies ist ungefähr Rs 22.000 hoch dem MRP. Einzelhändlern ähnlicher Größe wurden Lagerbestände zugeteilt, hinwieder wir sehen, welches vielleicht eine Paradigma von fabrizierten Engpässen ist.

Höker fordern ungeschützt hoch Rs 20.000. „Superbenzin-Premium-Preis“

iPhone Pro-Modelle sind in Märkten wie den USA im Vergleich zu Indien um etwa 40.000 Rs billiger, ergo, obwohl Apple merklich mehr von indischen Verbrauchern verlangt, hat dieser Hype um Apples Premium-iPhone nicht nachgelassen. Man kann nicht leugnen, dass Höker solche Prämien verlangen, weil die Kunden willig zahlen, ohne mit dieser Wimper zu zucken.

Darüber hinaus importieren Ladenbesitzer nicht nur iPhones aus anderen Ländern wie den USA und Dubai, sie veruntreuen selbst Steuern, während sie die Geräte zum Besten von merklich mehr und „nur in Taverne“ verkaufen. Die Menschen verstehen welche Anomalie nicht, hinwieder iPhones aus dem Ausland einzuführen und sie dann hier in Indien zum Besten von mehr Geld zu verkaufen, ist Steuerdiebstahl. Hier sind manche Screenshots, die wir erhalten nach sich ziehen, denn wir mit einem Höker in Karol Bagh, Neu-Hauptstadt von Indien, gesprochen nach sich ziehen.

Ein Höker verlangt 1,23.000 Rupien zum Besten von ein iPhone 14 Pro in den USA und 1,45.000 Rupien zum Besten von ein gebrauchtes iPhone 14 Pro Max (5.000 Rupien mehr zum Besten von ein gebrauchtes Telefon).

Ashish, ein Höker in Hauptstadt von Indien, sagte: „Wir bekommen genügend Vorräte des iPhone 14 Pro, hinwieder die Vorräte zum Besten von dies iPhone 14 Pro Max sind von Apple im besonderen konzis. Wir nach sich ziehen jedoch ohne Rest durch zwei teilbar verschmelzen ausreichenden Lagerbestand und erwarten, die Verfügbarkeitsprobleme zum Besten von unsrige Kunden zu losmachen.“

Was auch immer in allem kann man mit Sicherheit sagen, dass Apple wie in den vergangenen Jahren selbst diesmal die Anforderungen nicht erfüllt hat. Tatsächlich hat Apple Foxconn gebeten, die iPhone 14 Pro-Produktion zu steigern, während die Vanilla-iPhone-Produktion minimiert wird. Laut Minimal-Lebenskraft Kuo soll Foxconn seine Produktionslinien zum Besten von die Modelle iPhone 14 und iPhone 14 Pro umgestellt nach sich ziehen.

VIDEO ANSEHEN: Unboxing des Rs 1.79.900 iPhone 14 Pro in Indien

Laut Datenmaterial dieser Investmentbank JP Morgan, wie von IANS berichtet, besteht eine hohe Nachfrage nachher dem iPhone 14 Pro, dies eine durchschnittliche Lieferzeit von 35 Tagen und eine Lieferzeit von 41 Tagen zum Besten von dies iPhone 14 Pro Max hat. Schuld daran dürften vor allem die Zusatzfunktionen dieser iPhone-14-Pro-Modelle sein.

Vorlesung halten Sie aus Neueste Tech-News und Aktuelle Nachrichtensendung hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *