October 1, 2022

Ein US-Richter verurteilte am Montag den ehemaligen Präsidenten Donald Trump vor Justizgebäude, weil er es versäumt hatte, Dokumente im Zusammenhang mit einer Untersuchung eines möglichen Betrugs in den Geschäftsbeziehungen welcher Familie Trump herauszugeben. Dieser Richter Arthur Engoron entschied zugunsten welcher Generalstaatsanwältin des Bundesstaates New York, Letitia James, die eine zivilrechtliche Untersuchung des Ex-Präsidenten und welcher Trump-Organisation durchführt.

James argumentierte triumphierend, dass Trump gegen eine gerichtliche Arrangement verstoßen habe, ihren Ermittlern die Buchhaltungs- und Steuerunterlagen solange bis zum 31. März vorzulegen.

„In einem großen Triumph hat ein Justizgebäude zu unseren Gunsten kategorisch, Donald Trump qua Missachtung des Gerichts zu betrachten“, schrieb sie aufwärts Twitter. „Donald Trump muss 10.000 Dollar pro Tag z. Hd. pro Tag bezahlen, an dem er sich weiterhin welcher Arrangement des Gerichts widersetzt, Dokumente an mein Büro zu geben“, fügte James hinzu.

Im Januar sagte James, ihre Untersuchung habe Beweise aufgedeckt, die aufwärts eine betrügerische Ordnung mehrerer Vermögenswerte und eine falsche Darstellung dieser Werte zum wirtschaftlichen Sinn hindeuteten.

Unter den aufgeführten Vermögenswerten befand sich Trumps Penthouse im Trump Tower in Manhattan, dasjenige wohl dreimal so weit war wie es tatsächlich war und seinen Zahl um 200 Mio. Dollar überschätzte.

James kann die Trump Organization wegen mutmaßlichen finanziellen Fehlverhaltens aufwärts Schadensersatz verklagen, kann im Kontrast dazu keine Strafanzeige erstatten. Die Trumps nach sich ziehen behauptet, dass James, welcher in ihre Status gewählt wurde und Mitglied welcher Demokratischen politische Kraft ist, eine politisch motivierte Untersuchung durchführt.

Im Februar wurden Trump und seine Kinder Don Jr. und Ivanka von einem Richter angewiesen, sich einer Vernehmung unter Eid zu stellen. Jene Arrangement wird angefochten.

James’ Untersuchung ist einer von mehreren Rechtsstreitigkeiten, in die welcher ehemalige Vorsitzender verwickelt ist. Die Trump Organization wird gleichwohl von welcher Staatsanwaltschaft von Manhattan wegen möglicher Finanzkriminalität und Versicherungsbetrug untersucht.

Im vergangenen Juli plädierten die Trump Organization und ihr langjähriger Finanzchef Allen Weisselberg vor einem New Yorker Justizgebäude aufwärts nicht schuldig in 15 Anlasten wegen Betrugs und Steuerhinterziehung. Sein Prozess soll Mittelpunkt dieses Jahres beginnen.

Vorlesung halten Sie jeglicher Neuesten News , Aktuelle News und IPL 2022 Live-Updates hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.