October 6, 2022

Jüngste Studien nach sich ziehen gezeigt, dass dieser Verzehr von zu viel Fisch zu einer bestimmten Betriebsart von Hautkrebs resultieren kann. Ebendiese Studien wurden von Forschern dieser Brown University in dieser Zeitschrift Cancer Causes and Control veröffentlicht. Forscher weisen gen die Ursache dieses Problems zusammen mit Thunfisch und nicht frittiertem Fisch hin.

Laut Forschern sind Personen mit einem Fischverzehr von 3,2 Gramm nicht gefährdet. Im Vergleich zu diesen Menschen nach sich ziehen diejenigen, die eine Initiation von 42,8 Gramm nach sich ziehen, ein um 22 % höheres Risiko, an einem malignen Melanom zu erkranken. Ebendiese Menschen nach sich ziehen zweite Geige ein um 28 % höheres Risiko zu Händen abnormales Zellwachstum in dieser äußeren Hautschicht. Dies wird denn Krebs im Stadium 0 bezeichnet.

Forscher sagten zweite Geige, dass es nicht selten dieser Fisch ist, dieser Krebs verursacht. Laut Forschern sind es die hohen Konzentrationen an Biokontaminanten wie Temperaturmesser, die Krebs verursachen. Neben Temperaturmesser sind zweite Geige Schadstoffe wie polychlorierte Biphenyle, Dioxine und Arsen zu Händen Krebs zuständig.

Derzeit empfehlen die Autoren keine Änderungen beim Fischkonsum. Laut den Autoren ist zukünftige Wissenschaft erforderlich, um Schadstoffe zu untersuchen, die die Fische Rechnung senden. Die Autoren sagten, dass sie zukünftigen Forschungen mehr extra den Zusammenhang zwischen Fischkonsum und Melanomkrebs dekuvrieren könnten.

Zum Besten von sie Wissenschaft nach sich ziehen Forscher Fälle von Melanom-Krebsarten gesammelt, die sich extra 15 Jahre entwickelt nach sich ziehen. Ebendiese Statistik stammen aus Krebsregistern. Andere soziodemografische Faktoren wie Body-Mass-Verschlagwortung dieser Teilnehmer, körperliche Regsamkeit, Rauchergeschichte und Familiengeschichte von Krebs wurden ebenfalls einbezogen. Die tägliche Einnahme von Alkohol, Koffein und die durchschnittliche UV-Strahlung wurden ebenfalls in die soziodemografischen Faktoren einbezogen.

Nachher dieser Recherche stellt sich die Frage, ob dieser Verzehr von Fisch gut zu Händen die Gesundheit ist oder nicht. Laut einem in The Indian Express veröffentlichten Botschaft sagte Dr. Niti Raizada, dass Fisch eine Quelle von Omega-3-Fettsäuren ist. Fisch ist zweite Geige eine Quelle zu Händen Vitamine wie D und B2.

Dr. Niti sagt, dass Fisch zweite Geige eine reichliche Quelle zu Händen Kalzium und Phosphor ist. Wie er extra die Verpflichtung zwischen Fisch und Krebs sprach, sagte dieser Weißkittel, dass die UV-Strahlung des Sonnenlichts dies Krebsrisiko erhoben.

Vorlesung halten Sie leer Neuesten News , Aktuelle News Uhr Top-Videos und Live In die Röhre gucken hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.