October 6, 2022

Sri Lanka wird an keiner „Rivalität welcher Großmächte“ im Indischen Ozean teilnehmen, und es ist schade, dass sein Nation zum „Boxsack“ pro Hambantota gemacht wurde, sagte Vorsitzender Ranil Wickremesinghe Wochen später Indien und Reich der Mitte kollidierte via dasjenige Andocken eines chinesischen Hightech-Schiffes im südlichen Port des Landes. Wickremesinghe sagte, die Region des Indischen Ozeans müsse pro jeglicher ungeschützt sein, um die Ungebundenheit welcher Wasserverkehr zu gewährleisten.

Dasjenige ist wichtig, damit welcher Handel weitergeht. Wir zu tun sein uns erwähnen, dass welcher Löwenanteil welcher Erdöl- und Energieversorgung welcher Welt durch den Indischen Ozean geht. Ein großer Teil welcher Wasserverkehr geht durch den Indischen Ozean. Wir wollen nicht, dass dies ein Konflikt- und Kriegsgebiet wird, sagte er in seiner Referat am Patriotisch Defense College am Mittwoch. Sri Lanka werde sich nicht an Militärbündnissen beteiligen und wolle nicht, dass die Probleme des Pazifiks in den Indischen Ozean hinwegsetzen, sagte er, denn er via die Status des von welcher Krisis betroffenen Landes aufwärts welcher geopolitischen Boden sprach.

„Wir beteiligen uns nicht an einem Militärbündnis, und wir wollen sicher nicht, dass die Probleme des Pazifiks aufwärts den Indischen Ozean übergreifen. Wir wollen nicht, dass dies ein Konflikt- und Kriegsgebiet wird. Sri Lanka wird sich an keiner Rivalität zwischen Großmächten beteiligen“, sagte Wickremesinghe. Seine Äußerungen kamen Wochen, nachdem die chinesische Botschaft und dasjenige indische Hochkommissariat hier verbal via dasjenige Andocken des chinesischen Schiffes „Yuan Wang 5“ im Port von Sri Lankas südlichem Hambantota zum Auffüllen gestritten hatten.

Wenn es um die Sicherheit Sri Lankas geht, sind wir welcher Durchsicht, dass wir im Zusammenhang welcher Sorge um die Sicherheit Sri Lankas ebenso sicherstellen zu tun sein, dass welcher Sicherheit Indiens nichts zuwiderläuft. Dem nach sich ziehen wir uns verschrieben, und wir werden damit weitermachen. Es werde keine Fortbewegung daraus verschenken, sagte Wickremesinghe. So gesehen funktionieren wir mit Indien beim Papstwahl in Colombo, im Zusammenhang den trilateralen Sicherheitsvereinbarungen und vielen anderen Bereichen zusammen, insbesondere von außen kommend des militärischen Bereichs welcher Piraterie, des Menschenhandels und welcher Drogen. Weltraum dasjenige sind sinnvolle Gießen welcher Zusammenarbeit mit Indien und den anderen Inselstaaten. Dann schätzen wir ebenso unsrige Kameradschaft mit den Malediven, diesen kleinen Inseln, und wir wissen, wie wichtig die Malediven sind, sagte er.

Wickremesinghe sagte, dass „die Geopolitik des Indischen Ozeans Sri Lanka leider zum Boxsack pro Hambantota gemacht hat“. „Es ist kein Militärhafen. Obwohl wir ein Handelshafen sind, zeigt es unsrige strategische Geltung, dass viele Menschen zu ungerechtfertigten Schlussfolgerungen kommen“, sagte Wickremesinghe in seinem zweiten öffentlichen Kommentar zu diesem Themenbereich in den letzten Wochen. Er sagte, dass es rund 17 Häfen gibt, die von den Chinesen im Indischen Ozean betrieben werden, und jeglicher Häfen seien Handelshäfen, und betonte, dass welcher Port von Hambantota ebenso ein Handelshafen und kein Militärhafen sei.

Wickremesinghe sagte, wenn es Sicherheitssensibilität gebe, dann im australischen Port von Darwin, wo die chinesischen Häfen Seite an Seite in einem Gebiet operieren, in dem australische und US-Streitkräfte fähig werden. Dasjenige nach sich ziehen wir nicht. Wir erlauben niemandem, hierher zu kommen und zu trainieren, dagegen wir nach sich ziehen unser südliches Kommando via die Marine. Wir nach sich ziehen ein Divisionshauptquartier welcher Heer und wir nach sich ziehen eine Verband welcher Luftwaffe. Nichtsdestoweniger keiner von ihnen ist beteiligt. Sie stellen nur sicher, dass dies ein Handelshafen ist und nicht weniger, sagte er.

Am 30. August appellierte Vorsitzender Wickremesinghe an jeglicher politischen Parteien, sich einer Allparteienregierung anzuschließen, um die schlimmste Wirtschaftskrise des Inselstaates zu bewältigen und zu verhindern, dass „starke Volkswirtschaften“ sie denn „Werkzeug welcher Verflochtenheit“ nutzen. „Wir können nicht mehr eine Nation sein, die aufwärts Kredithilfe angewiesen ist. Wir können ebenso nicht mehr von anderen Ländern mit starken Volkswirtschaften denn Mittel welcher Verflochtenheit gebraucht werden“, sagte Wickremesinghe, ohne ein Nation zu nennen. In seiner Vortrag am Mittwoch sagte Wickremesinghe ebenso, dass Sri Lanka sich aus jeder Rivalität zwischen Großmächten heraushalten werde, und fügte hinzu, dass dasjenige Nation sicherstellen müsse, dass die Rivalität nicht zu Konflikten im Indischen Ozean führe.

Er sagte, Sri Lanka sei ungeschützt pro die Marinen aller Länder und es gebe keine Rechtswidrigkeit. Wenn die Marine kommen will, nach sich ziehen wir keine Frage. Sie halfen im Zusammenhang den Contra-Piraterie-Operationen. Nichtsdestoweniger wir wollen keine Rivalität, die die Sicherheit und den Frieden in unserem Gebiet beeinträchtigt. Welches ebenso immer es ist, dass wir uns keiner großen Mächtigkeit verbinden oder politische Kraft ergreifen werden, wir werden uns da heraushalten. Und somit wollen wir dazu sorgen, dass die Großmächte und die Rivalität nicht unbedingt zu Konflikten im Indischen Ozean münden zu tun sein. Dasjenige können wir uns nicht leisten, sagte er.

Sri Lanka gewährte dem chinesischen Schiff vom 16. solange bis 22. August Zugang zum Port. In Neu-Neu-Delhi gab es Befürchtungen, dass die Verfolgungssysteme des chinesischen Schiffes versuchen könnten, indische Verteidigungsanlagen auszuspionieren, während es aufwärts dem Weg zum srilankischen Port ist.

Indien schlug Reich der Mitte letzten Monat zurück, weil es behauptete, es würde sich in die inneren Angelegenheiten Sri Lankas „einmischen“, und sagte Peking nachdrücklich, dass Colombo jetzt „Unterstützung, nicht unerwünschten Pressung oder unnötige Kontroversen“ brauche, um welcher Tagesprogramm eines anderen Landes zu wirken. In seiner Vortrag sagte Wickremesinghe ebenso, dass, wenn wir ein gutes Sicherheitssystem verlieren, unsrige Zukunft zerstört wird und sich die Weltlage und die Geopolitik sehr schlecht prosperieren werden.

Dieser Vorsitzender wies darauf hin, dass dies nicht gut pro dasjenige Nation sei, und sagte ebenso, dass sich dasjenige Jahr 2030 denn Nation aufwärts die Sicherheit konzentriert habe. Er erklärte, dass Sri Lanka von terroristischen Gruppen gebraucht werden könne, um verdongeln Überfall aufwärts Dritte zu starten, und dass die Verhinderung solcher Terroranschläge eine große Herausforderung sei, welcher sich Sri Lanka in Zukunft stellen müsse.

Wickremesinghe sagte, es müsse Frieden im Nation hergestellt werden, und erwarte, intrinsisch welcher nächsten Monate eine endgültige Einigung mit den Tamilen zu erzielen. Er betonte ebenso, dass Pläne gemacht werden sollten, die Region des Indischen Ozeans pro die Welt zu öffnen, ihre Sicherheit zu gewährleisten und ein mächtiges Asien zu schaffen.

Dieser Vorsitzender wies ebenso darauf hin, dass Anstrengungen unternommen werden sollten, um Sri Lanka zu einem Zentrum des Seehandels zu zeugen, während die Ungebundenheit welcher Wasserverkehr in welcher Region des Indischen Ozeans bekräftigt wird.

Lies dasjenige Neuesten News und Aktuelle News hier

Leave a Reply

Your email address will not be published.