September 28, 2022

Jener ukrainische Staatschef Wolodymyr Selenskyj unternahm am Sonntag seine erste Reise in den vom Krieg heimgesuchten Osten des Landes seitdem dem Beginn dieser Moskauerin Invasion, denn die russischen Streitkräfte ihren Stiel um wichtige Städte in dieser Donbass-Region verstärkten. Selenskyjs Büro hat gen Telegram ein Video gepostet, in dem er eine schusssichere Weste trägt und zerstörte Gebäude in Charkiw und Umgebung gezeigt werden, aus denen sich die russischen Streitkräfte in den letzten Wochen zurückgezogen nach sich ziehen.

Nachdem Russland die Kapitale Kiew in dieser Anfangsstadium des Krieges nicht erobern konnte, hat es seinen Hauptaugenmerk gen die östliche Donbass-Region verlagert, während es versucht, die Gebiete unter seiner Prüfung zu konsolidieren. Seine Streitkräfte sagten am sechster Tag der Woche, sie hätten Lyman in dieser umkämpften Region eingenommen und erhöhten den Verdichtung gen die Zwillingsstädte Severodonetsk und Lysychansk.

Selenskyj ist in Kiew stationiert, seitdem dieser russische Staatschef Wladimir Putin seinen umfassenden Übergriff gen Russland gestartet hat Ukraine am 24. Februar.

„In diesem Krieg versuchen die Besatzungstruppen, zumindest ein Ergebnis herauszupressen“, sagte Selenskyj in einem späteren Telegram-Mitgliedsbeitrag am Sonntag. „Gleichwohl sie hätten längst verstehen zu tun sein, dass wir unser Nationalstaat solange bis zum letzten Mann verteidigen werden“, fügte er hinzu.

Jener ukrainische Staatschef sollte am Montag gen einem Dringlichkeitsgipfel mit den Staats- und Regierungschefs dieser Europäischen Union sprechen, um zusätzlich ein russisches Ölembargo zu entscheiden. Die Mitgliedstaaten erwogen, russisches Pipelineöl auszuschließen, da sie versuchten, den Stillstand einer sechsten Runde von Wirtschaftssanktionen zu bezwingen, teilten EU-Quellen mit AFP.

„Ständiger Beschuss“

Die Situation in Lysychansk habe sich „klar verschlechtert“, sagte dieser Regionalgouverneur dieser Region Lugansk, Sergiy Gaiday, gen Telegram.

„Eine russische Granate fiel gen ein Wohnhaus, ein Mädchen starb und vier Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert“, sagte er.

Hinauf dieser anderen Seite des Donez-Flusses führten russische Streitkräfte laut dem ukrainischen Generalstab „Sturmoperationen im Gebiet dieser Stadt Sewerodonezk durch“. Die Kämpfe in dieser Stadt gingen Straße z. Hd. Straße vorwärts, sagte Gaiday.

In dieser umkämpften Stadt, in dieser sich schätzungsweise 15.000 Zivilisten Einhalt gebieten, sagte ein lokaler Staatsdiener, dass „ständiger Beschuss“ es immer schwieriger mache, rein oder hervor zu kommen.

„Die Räumung ist sehr zögerlich, es sind Einzelfälle, in denen es uns gelingt, Menschen herauszuholen. Jetzt nach sich ziehen die Verwundeten und Menschen, die ernsthafte medizinische Hilfe benötigen, Priorität“, sagte Oleksandr Stryuk, Sprossenstiege dieser Militär- und Zivilverwaltung dieser Stadt.

Sogar die Wasserversorgung sei zunehmend unstabil, und die Bewohner seien seitdem mehr denn zwei Wochen ohne Mobilfunkverbindung, fügte er hinzu.

Am Sonntag teilte dies russische Verteidigungsministerium mit, es habe ein Waffen-Repertoire dieser ukrainischen Streitkräfte in dieser südöstlichen Stadt Kryvyi Rih mit „Langstrecken-Hochpräzisionsraketen“ zerstört. Russische Streitkräfte zielten wenn schon gen ein ukrainisches Luftabwehrsystem in dieser Nähe von Mykolajiwka in dieser Region Donezk sowie gen eine Radarstation in dieser Nähe von Charkiw und fünf Munitionsdepots, eines davon in dieser Nähe von Severodonetsk.

‘Neues Gesicht’

Selenskyj besprach gen seiner Reise nachher Charkiw Wiederaufbaupläne mit lokalen Beamten und sagte, es bestehe die Eventualität, dass die von russischen Angriffen verwüsteten Gebiete „ein neues Gesicht bekommen“.

Nachdem Unterlagen lokaler Staatsdiener wurden zusätzlich 2.000 Wohnblöcke in dieser Region durch den russischen Beschuss ganz oder teilweise zerstört. In dieser Stadt Charkiw selbst kehrten die Kunden in dies bekannte Kaffeehaus Crystal im zentralen öffentlichen Park zurück, nachdem es Finale vierter Monat des Jahres seine Türen wieder geöffnet hatte.

Die Bewohner kommen vorbei, um verdongeln Wachmacher zu trinken, irgendetwas zu essen oder dies „Biloshka“-Eiskreme zu probieren, eine Crystal-Spezialität, die dieser Verkäufer seitdem den 1960er Jahren serviert.

„Wir zu tun sein Arbeitsplätze erhalten. Die Stadt kommt nachher und nachher zurück“, sagte die Managerin des Cafés, Alyona Kostrova, 36 AFP. Die Speisekarte wurde aufgrund von Versorgungsproblemen zensiert und dies Lokal arbeitet mit reduziertem Personal, von 30 oder 40 vor dem Krieg gen sieben oder acht.

Weit weg vom Stadtzentrum im Stadtteil Saltivska, wo immer wieder russische Granaten einschlagen, ist die Lufthülle eine andere.

„Selbst würde nicht sagen, dass die Personen viel kaufen. Die Personen nach sich ziehen kein Geld“, sagte Vitaly Kozlov, 41, dieser vor Ort Familienjuwelen, Fleisch und Grünzeug verkauft.

Wolodymyr Svidlo, 82, erzählt AFP er „hat keine Rente“ und kommt „einmal die Woche“ in die Umgebung, um Pipapo wie Zwiebeln, Dille und Blumen aus seinem Grünanlage zu verkaufen, um zusätzlich die Runden zu kommen.

Krisengipfel

Selenskyj wird im Notlage mit den EU-Führungskräften sprechen, um internationalen Verdichtung gen Moskau auszuüben. Eine neue Runde europäischer Sanktionen wurde von Ungarn aufgehalten, dessen Premierminister Viktor Orban enge Beziehungen zum russischen Präsidenten Wladimir Putin unterhält.

Jener Binnenstaat ist z. Hd. den größten Teil seines Ölbedarfs gen russisches Rohöl angewiesen, dies zusätzlich die Druschba-Pipeline geliefert wird. Ungarn hat um mindestens vier Jahre und 860 Mio. US-Dollar an EU-Mitteln gebeten, um seine Raffinerien anzupassen und die Pipeline-Kondensator z. Hd. Plan B Lieferanten wie Kroatien zu potenzieren.

Gleichwohl nachher einem neuen Vorschlag, dieser den nationalen Verhandlungsführern am Sonntag vorgelegt wurde, könnte die Druschba-Pipeline von einem Sanktionspaket Ding der Unmöglichkeit werden, dies nur gen Öl abzielen würde, dies von Tankern in die EU verschifft wird.

(Geschrieben von Dmitry Zaks/Patrick Kastell mit Dmitry Zaks in Kramatorsk)

Vorlesung halten Sie jeder Neuesten News , Aktuelle News und IPL 2022 Live-Updates hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.