September 28, 2022

Pakistanische Kriminalbeamter untersuchen am zweiter Tag der Woche, den 26. vierter Monat des Jahres 2022, vereinen ausgebrannten Lieferwagen am Ort welcher Explosion in Karatschi, Pakistan. (AP Photo)

Die Befreiungsarmee von Baluchistan hat in welcher Vergangenheit chinesische Staatsangehörige unter Angriffen angegriffen

Die Befreiungsarmee von Baluchistan hat die Verantwortung zu Händen den Offensive einer Selbstmordattentäterin hinauf dem Unigelände welcher Universität von Karachi in Südpakistan am zweiter Tag der Woche übernommen, unter dem drei chinesische Staatsangehörige und ihr pakistanischer Fahrzeugführer getötet wurden.

Zu den chinesischen Todesopfern gehörten welcher Rektor des in VR China errichteten Konfuzius-Instituts, dies chinesische Sprachkurse zu Händen Hochschulabsolventen anbietet, und zwei Lehrer. Die chinesische Botschaft in Pakistan bestätigte den Tod von drei chinesischen Lehrern und einem verletzten Lehrer unter dem „Terrorattentat“ und forderte die pakistanische Regierung hinauf, „ganz Anstrengungen zu unternehmen, um die Verwundeten zu erläutern, eine gründliche Untersuchung des Angriffs durchzuführen und den Täter streng zu strafen .“

Dasjenige pakistanische Außenministerium verurteilte in einer Erläuterung den Offensive und die Tötung von Chinesen in Karatschi. „Jener feige Zwischenfall ist ein direkter Offensive hinauf die Kameradschaft zwischen Pakistan und VR China und die laufende Zusammenarbeit“, hieß es und fügte hinzu, die Behörden würden den Zwischenfall untersuchen, um die Schuldigen festzunehmen und vor Justizgebäude zu stellen.

Die militante Posten mit Sitz in welcher Provinz Belutschistan hat in welcher Vergangenheit chinesische Staatsangehörige unter Angriffen angegriffen.

Hier ist die Gesamtheit, welches wir bisher wissen

  • Die mineralreiche Region Belutschistan grenzt im Norden an Afghanistan, im Westen an den Persien und hat eine tief Küstenlinie am Arabischen Weltmeer. Es verfügt obig Pakistans größtes Erdgasfeld, von dem erdacht wird, dass es noch viele weitere unentdeckte Reserven und Edelmetalle einschließlich Gold enthält. Separatisten nach sich ziehen die unfaire Ausbeutung welcher Ressourcen welcher Region beklagt, die zu jahrzehntelangen Aufständen in welcher Provinz geführt hat.
  • Die Befreiungsarmee von Belutschistan, die ebenfalls die Unabhängigkeit von Islamabad gefordert hat, hat hauptsächlich pakistanische Sicherheitskräfte ins Visier genommen, konzentrierte sich in den letzten Jahren jedoch aufgrund welcher zunehmenden wirtschaftlichen Präsenz Pekings in welcher Region nachrangig hinauf Angriffe gegen chinesische Interessen.
  • Tausende chinesische Malocher leben und funktionieren in Pakistan, die meisten von ihnen sind an Pekings Multi-Milliarden-Dollar-Projekt One Meerenge One Road beteiligt. Die Verkettung des Gwadar-Hafens in welcher Provinz Belutschistan mit welcher chinesischen Provinz Xinjiang ist aufgrund seiner strategischen Position in welcher Nähe welcher Straße von Hormuz – einer wichtigen Ölschifffahrtsroute im Arabischen Weltmeer – dies Hauptmerkmal des VR China-Pakistan Economic Corridor. Ein chinesisches Unternehmen betreibt nachrangig eine große Gold- und Kupfermine in Belutschistan.
  • Die Belutschistan-Befreiungsarmee (BLA) erklärte, sie greife chinesische Staatsangehörige an, weil Peking ihre Warnungen unberücksichtigt habe, keine Geschäfte und Vereinbarungen zur Neubewertung welcher Region einzugehen, ehe die Provinz „befreit“ worden sei.
  • Die Erläuterung welcher Posten nachdem dem Offensive vom zweiter Tag der Woche identifizierte den Bomber denn Shari Baluch oder Bramsh und sagte, sie sei die erste weibliche Bomberin welcher Posten. Jener Offensive markiert „ein neues Kapitel in welcher Historie des Belutsch-Widerstands“, heißt es in welcher Erläuterung.
  • Die BLA hat nachrangig Angriffe in Karatschi behauptet, darunter dies Gebäude welcher pakistanischen Umschlagplatz im Jahr 2020 und dies chinesische Konsulat im Jahr 2018.
  • Die Posten fordert den Subtraktion aller pakistanischen Sicherheitskräfte aus Belutschistan und hat Verhandlungen im Beisein eines „internationalen Verbürgen“ vorgeschlagen.
  • Die militante Posten hat in den letzten Monaten eine Warteschlange größerer Angriffe behauptet, darunter eine gleichzeitige Erstürmung von zwei paramilitärischen Stützpunkten in Belutschistan Werden dieses Jahres. Die meisten Angriffe welcher Posten finden in Belutschistan oder in Karatschi statt.
  • Die Posten wurde von Balach Marri, Spross einer einflussreichen Baloch-Familie, angeführt. Sicherheitsbeamte sagten, Marri sei 2007 in Afghanistan getötet worden, wo er eine Fundament und ein Versteck möbliert hatte. Nachher anfänglichen Rückschlägen durch Marris Tod hat die militante Posten ihre Angriffe vor allem im letzten Jahr beschleunigt.
  • Die Befreiungsarmee von Baluchistan sagt, dass sie derzeit von einem Mann namens Bashir Zeb Baloch geführt wird. Obwohl wenig obig den Oberbefehlshaber welcher Posten von Rang und Namen ist, sagte die Organisation, dass ihre „Fidayees“ (Guerillas) aus jungen, gebildeten Belutschen Leben, die von welcher Not desillusioniert und von welcher wirtschaftlichen Fortgang unmöglich sind.
  • Die pakistanischen Taliban, nachrangig von Rang und Namen denn Tehreek-e-Taliban Pakistan, hatten die Verantwortung zu Händen vereinen Offensive hinauf vereinen Bus übernommen, unter dem im vergangenen Juli in welcher Provinz Khyber Pukhtunkhwa neun chinesische Staatsangehörige und vier pakistanische Staatsangehörige getötet wurden. Die pakistanischen Taliban sind eine von den afghanischen Taliban getrennte Posten, ihre Verbündeten, die im benachbarten Afghanistan die Mächtigkeit ergriffen nach sich ziehen.

(Mit Eingaben von AP, Reuters)

Vorlesung halten Sie ganz Neuesten Nachrichtensendung , Aktuelle Nachrichtensendung und IPL 2022 Live-Updates hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.