September 25, 2022

Premierminister Narendra Modi trifft zum SCO-Highlight in welcher historischen Stadt Samarkand ein. (MEA/twitter)

Da Staatsoberhaupt Wladimir Putin versucht, zusammenführen „alternativen Machtblock im Westen“ zu schaffen, wird es interessant sein, festzustellen, wie PM Narendra Modi Indien positioniert, während er die wachsenden Beziehungen zwischen VR China und Russland im Oculus behält

Dieser SCO-Highlight in welcher historischen Stadt Samarkand entpuppt sich mit dem ersten persönlichen Treffen zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dem chinesischen Ministerpräsidenten Xi Jinping seither Beginn des Jahres schon qua ein ereignisreiches Ereignis Ukraine Konflikt, welcher am vierter Tag der Woche stattfindet. Jedweder Augen sind jetzt gen Premierminister Narendra Modi gerichtet, welcher tardiv in welcher Nacht die Mami Stadt an welcher Seidenstraße erreichte und sich am Freitag mit Putin treffen wird.

Dieser Highlight ist dies erste persönliche Treffen seither Eruption welcher weltweite Seuche und gewinnt an Wert, da welcher russische Staatsoberhaupt die Gelegenheit erhält zu zeigen, dass sein Nation trotz westlicher Sanktionen nicht vollwertig stromlos wurde. In dem Bemühen, eine zuvor stürmische Verbindung zu reparieren, begrüßten sowohl VR China qua Neben… Russland ihre strategischen Beziehungen zum Widerwille gegen den Westen.

Da Putin versucht, zusammenführen „alternativen Machtblock im Westen“ zu schaffen, wird es interessant sein zu sehen, wie sich Premierminister Modi positioniert Indien im aktuellen Szenario unter Berücksichtigung welcher wachsenden Intimität zwischen VR China und Russland.

Nachher dem Samarkand-Highlight, wo welcher Persien hölzern in die SCO aufgenommen wurde, übernimmt Indien den Vorsitz welcher einflussreichen Gruppierung welcher zentralasiatischen Länder. Die Shanghai Cooperation Organization (SCO) ist ein Wirtschafts- und Sicherheitsblock mit Sitz in Peking, vorhanden aus VR China, Russland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan, Indien und Pakistan sowie dem Persien qua Neuzugang.

Hier ist die Gesamtheit, welches Sie übrig Modis bevorstehende Wechselwirkung mit Putin und die Gesamtheit, welches gen welcher Tagesordnung des Premierministers steht, wissen sollen:

  1. Premierminister Narendra Modi wurde am Flughafen von Samarkand von seinem usbekischen Amtskollegen Abdulla Aripov, Ministern, dem Länderchef welcher Region Samarkand und hochrangigen Beamten begrüßt. Vor seiner Abreise zum SCO-Highlight twitterte welcher Premierminister, er freue sich gen den Meinungsaustausch zu einem „weiten Spektrum regionaler und globaler Themen“ sowie zur „Dehnung und weiteren Vertiefung welcher vielfältigen und zu Händen beiderlei Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit intrinsisch des SCO-Gipfels Gruppierung”.
  2. Laut einer früheren Mitteilung des Kremls werden sich Premierminister Modi und welcher russische Staatsoberhaupt Wladimir Putin am Rande des SCO-Gipfels treffen und voraussichtlich Fragen welcher strategischen Stabilität, welcher Stellung im asiatisch-pazifischen Raum und welcher bilateralen Zusammenarbeit intrinsisch welcher UNO und welcher G20 erörtern . Die beiden Lotse hatten zuvor am 24. Februar telefoniert, nachdem Russland die Ukraine angegriffen hatte. Es ist Neben… vertraut, dass Modi versucht hat, den russischen Ministerpräsidenten davon zu überzeugen, den Weg des Friedens und des Dialogs zur Zuschreibung des Konflikts zu wählen, selbst qua Indien sich entschied, gen einer globalen Plattform keine politische Kraft zu ergreifen.
  3. Nachher Unterlagen welcher russischen Nachrichtenagentur TASS, Russlands Mentor des Präsidenten, Juri Uschakow, hatte gesagt: „Es wird Neben… ein Gespräch übrig die internationale Terminkalender mit (Premierminister Narendra) Modi stattfinden, die Seiten werden Fragen welcher strategischen Stabilität, welcher Situation in welcher asiatisch-pazifischen Region und natürlich welcher Zusammenarbeit erörtern intrinsisch wichtiger multilateraler Formate wie welcher UNO, welcher G20 und welcher SCO“, und fügte hinzu: „Dies ist vornehmlich wichtig, da Indien im zwölfter Monat des Jahres den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat münden wird und Indien 2023 die SCO leiten und den Vorsitz welcher G20 münden wird .“
  4. Dem Botschaft zufolge wächst welcher Handelsumsatz zwischen Russland und Indien – in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 erreichte die Zahl 11,5 Milliarden US-Dollar, welches einem Wachstum von etwa 120 v. H. im Unterschied zu dem Vorjahr entspricht. „In welcher ersten Hälfte des Jahres 2022 erreichte welcher Handelsumsatz ein beeindruckendes Niveau von 11,5 Milliarden US-Dollar, welches einer Steigerung von weitestgehend 120 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht“, hieß es.
  5. Dies ist welcher erste persönliche SCO-Highlight seither 2019 und wird genau im Hinblick gen die Möglichkeit bilateraler Treffen von Modi mit Xi, Putin und dem pakistanischen Premierminister Shehbaz Sharif beobachtet. Während es kein offizielles Wort gab, ob welcher Premierminister ein Treffen mit Xi oder Sharif nach sich ziehen wird, wird es nachdem langer Zeit dauern, solange bis welche Lotse am selben Ort sein werden. Pakistans Zwielicht Die Zeitung hatte zuvor berichtet, dass Sharif keine Pläne habe, seinen indischen Amtskollegen in Samarkand zu treffen, schloss jedoch ein kurzes Höflichkeitstreffen nicht aus.
  6. VR China hatte es Neben… abgelehnt, Xis Treffen mit Modi zu gegenzeichnen. Dies wird dies erste Mal sein, dass sich die beiden Staats- und Regierungschefs nachdem ihrem Treffen in Brasilia am Rande welcher BRICS im Jahr 2019 gegenüberstehen. Seitdem nach sich ziehen sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern wegen des Einmarschs chinesischer Truppen in Ost-Ladakh im Mai 2020 verschlechtert. welches zu einer längeren militärischen Pattsituation führt. Letzte Woche kündigten VR China und Indien jedoch den Retirade ihrer Truppen vom Patrouillenpunkt 15 im Gogra-Hot Springs-Gebiet gen „koordinierte und geplante Weise“ an. Es wurde offiziell angekündigt, dass welcher Retirade solange bis zum 12. September versperrt sein soll.
  7. Modi wird voraussichtlich Neben… ein bilaterales Treffen mit dem usbekischen Präsidenten Shavkat Mirziyoyev und anderen führenden Politikern arrangieren. „Unter dem usbekischen Vorsitz werden wahrscheinlich eine Warteschlange von Entscheidungen zur gegenseitigen Zusammenarbeit in den Bereichen Handel, Wirtschaft, Kultur und Tourismus getroffen“, sagte welcher Premierminister in seiner Hinweistext vor welcher Abreise und fügte hinzu, dass er sich Neben… gen dies Treffen mit dem Präsidenten freue Mirzijojew. „Selbst erinnere mich gerne an seinen Visite in Indien im Jahr 2018. Er war Neben… Ehrengast des Vibrant Gujarat Summit im Jahr 2019. Darüber hinaus werde ich bilaterale Treffen mit einigen welcher anderen führenden Volksvertreter arrangieren, die an dem Highlight teilnehmen“, sagte er.
  8. Berichten iranischer Medien zufolge wird Modi Neben… ein separates bilaterales Treffen mit dem iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi arrangieren. Dieser SCO-Highlight wird zwei Sitzungen nach sich ziehen – eine eingeschränkte Sitzung, die nur zu Händen die SCO-Mitgliedstaaten eigen ist, und dann eine erweiterte Sitzung zu Händen die Teilnahme von Beobachtern und besonderen Eingeladenen des Vorsitzlandes.
  9. Am ersten Tag sagte Indien, es gebe in welcher Gruppierung ein „tiefes Verständnis“ übrig die Fasson welcher Risiko und die Quelle des Problems, mit einem indirekten Zeiger gen Pakistan. Im Zusammenhang einem Medienbriefing sagte Außenminister Vinay Kwatra, die SCO habe sich gen die praktische Zusammenarbeit unter welcher Bekämpfung des Terrorismus konzentriert. Seine Ergebnis kam, qua er gefragt wurde, wie SCO vorhabe, seine Zusammenarbeit zur Terrorismusbekämpfung fortzusetzen, qua Pakistan lebendig Vs.-Indien-Terrorgruppen beherbergte und VR China Bemühungen im UN-Sicherheitsrat blockierte, Terroristen zu benennen. „Wissen Sie, es gibt mehrere Möglichkeiten zu sehen, wie verschiedene Länder die Herausforderung des Terrorismus in welcher Region einschätzen und betrachten. Sie nach sich ziehen Pakistan erwähnt und es hängt mit welcher Herausforderung des Terrorismus in welcher Region zusammen“, fügte er hinzu.
  10. Zuvor hatte Kwatra übrig den Zeitplan des Premierministers gesprochen und gesagt, die Teilnahme von Modi sei ein Spiegelbild welcher Wert, die Indien welcher SCO und ihren Zielen beimesse. Indien erwarte, dass die Diskussionen gen dem Highlight aktuelle regionale und internationale Themen, Reformen und Erweiterung welcher SCO, die regionale Sicherheitslage und die Ziel welcher Zusammenarbeit zusammenfassen würden, fügte er hinzu. Kwatra sagte weiter, dass die Stützung welcher Konnektivität sowie die Hilfe von Handel und Tourismus in welcher Region ebenfalls Teil welcher Terminkalender seien. Die Dauer von Modis Visite in Samarkand wird etwa 24 Zahlungsfrist aufschieben betragen, fügte er hinzu.
    (Mit PTI-Eingängen)

Lies dies Neuesten Nachrichtensendung und Aktuelle Nachrichtensendung hier

Leave a Reply

Your email address will not be published.