November 29, 2022
Premierminister Narendra Modi während der Eröffnung des 6. India Mobile Congress, auf dem er 5G-Dienste auf dem Pragati Maidan in Neu-Delhi am 1. Oktober 2022 einführte. (PTI-Foto)

Premierminister Narendra Modi während dieser Eröffnung des 6. India Mobile Congress, gen dem er 5G-Dienste gen dem Pragati Maidan in Neu-Neu-Delhi am 1. zehnter Monat des Jahres 2022 einführte. (PTI-Foto)

Die Eröffnung dieser fünften Generation oder 5G-Dienste im Nationalstaat im Kontext einer Veranstaltung in Neu-Neu-Delhi, sagte PM Modi, markiert den Beginn einer neuen Periode und biete verschmelzen unendlichen Himmel an Möglichkeiten

Premierminister Narendra Modi Am sechster Tag der Woche wurden 5G-Telekommunikationsdienste eingeführt Indien gen dem India Mobile Congress (IMC) 2022 in Neu-Delhi und läuten damit eine Periode dieser Ultra-Highspeed-Internetdienste ein, die in den nächsten Jahren nachher und nachher dies ganze Nationalstaat herunternehmen wird.

Die Eröffnung dieser fünften Generation oder 5G-Dienste im Nationalstaat im Kontext einer Veranstaltung in Pragati Maidan, sagte PM Modi, markiert den Beginn einer neuen Periode und biete verschmelzen unendlichen Himmel an Möglichkeiten. „Heute erhalten 130 Mio. Inder ein wunderbares Geschenk in Form von 5G vom Nationalstaat und von dieser Telekommunikationsindustrie des Landes“, sagte er und fügte hinzu, 5G sei dieser Beginn einer neuen Periode. „5G ist dieser Beginn eines unendlichen Himmels von Möglichkeiten.“

Welcher Start veranlasste Telekommunikationsbetreiber, darunter Bharti Airtel und Reliance Jio, ab heute mit einer schrittweisen Eröffnung zu beginnen. Im August erhielt Indiens bisher größte Versteigerung von Telekommunikationsspektrum eine Rekordsumme von 1,5 Mrd. Rupien an Geboten, wodurch Mukesh Ambanis Reliance Jio die Versteigerung mit Geboten im Zahl von 88.078 Mrd. Rupien anführte und Airtel mit einem Gebot von 43.084 Mrd. Rupien Zweitplatzierter wurde.

Hier sind die Top-Updates:

  • PM Modi führt 5G-Dienste ein: PM Modi sagte in seiner Vortrag, die Regierung konzentriere sich gen vier Säulen. „Erstens dieser Preis des Geräts. Zweitens digitale Konnektivität. Drittens sind die Datenkosten. Viertens und am wichtigsten ist die Idee von ‚Digital First‘“, sagte Modi und fügte hinzu, dass seine Regierung an einem „WWW pro nicht mehr da“ arbeite. „So wie die Regierung eine Tür-zu-Tür-Kampagne zur Zurverfügungstellung von Strom startete, an dieser Mission arbeitete, durch dies Har Ghar Jal Abhiyan nicht mehr da mit sauberem Wasser zu versorgen, und durch dies Ujjwala-Sendung Gasflaschen an die Ärmsten dieser Armen lieferte, es arbeitet jetzt in ähnlicher Weise am Ziel des Internets pro nicht mehr da“, sagte er.
  • ‘Atmanirbhar Bharat’: PM Modi begrüßte den Fortuna dieser Atmanirbhar Bharat-Initiative und sagte: „Viele nach sich ziehen sich verbleibend mein Atmanirbhar Bharat lustig gemacht. Allerdings wir nach sich ziehen die Produktionseinheiten pro Mobiltelefone in Indien ausgebaut. Vor acht Jahren gab es nur zwei mobile Fertigungseinheiten. Heute gibt es in Indien verbleibend 200 Einheiten. Wir sind weltweit die Nummer zwei.“
  • „Von Null-Exporten…“: Dasjenige Nationalstaat, sagte PM Modi, verschickt Telefone im Zahl von mehreren Mio. Rupien nachher Übersee, während es vor einigen Jahren keine Exporte gab. „Vom Export von null Mobiltelefonen im Jahr 2014 sind wir heute zu einem Mobiltelefon-Exportland im Zahl von Tausenden von Mio. geworden. Raum jene Bemühungen nach sich ziehen sich natürlich gen die Preis des Geräts ausgewirkt. Jetzt nach sich ziehen wir begonnen, mehr Funktionen zu geringeren Preis zu bekommen“, sagte dieser Premierminister.
  • Telekommunikationsunternehmen zeigen Potenzial von 5G Technologie in Indien: Nachdem dieser 5G-Eröffnung durch den Premierminister demonstrierten die drei großen Telekommunikationsbetreiber – Reliance Jio, Airtel und Vodafone Idea – verschmelzen Anwendungsfall, um dies Potenzial dieser 5G-Technologie in Indien aufzuzeigen. Reliance Jio von Mukesh Ambani brachte verschmelzen Lehrer einer Schulgebäude in Mumbai mit Schülern an drei verschiedenen Orten in Maharashtra, Gujarat und Odisha zusammen. Welcher Test von Vodafone Idea demonstrierte die Sicherheit von Arbeitern in einem im Bude befindlichen Tunnel dieser Untergrundbahn Neu-Delhi durch die Erstellung eines „digitalen Zwillings“ des Tunnels gen dieser Dachboden. In dieser Airtel-Protestation erlebten Studenten aus Dankaur, Uttar Pradesh, eine lebendige und immersive Bildungserfahrung, um mit Hilfe von Virtuelle Wirklichkeit und Augmented Reality irgendetwas verbleibend dies Sonnensystem zu lernen.
  • Jio 5G soll solange bis letzter Monat des Jahres 2023 in ganz Indien verfügbar sein: Welcher Vorsitzende und Geschäftsführer von Reliance Industries, Mukesh Ambani, sagte, Reliance Jio werde solange bis Finale 2023 5G-Dienste in allen Ecken des Landes importieren solange bis letzter Monat des Jahres 2023. Welcher größte Teil von Jios 5G wird in Indien entwickelt und trägt von dort den Stempel von Atmanirbhar Bharat“, sagte er. „Indien hat vielleicht irgendetwas tardiv angefangen, hingegen ich möchte Ihnen allen versichern, dass wir wie Erster mit dieser Eröffnung von 5G-Diensten in ganz Indien fertig werden. Und wie Industriebranche werden wir sicherstellen, dass wir die höchste Qualität und die günstigsten Preise nach sich ziehen wie jeder andere gen dieser Welt“, fügte er hinzu.
  • Covid konnte Indien nicht zum Stillstand bringen, sagt Sunil Mittal: Sunil Bharti Mittal, Vorsitzender von Bharti Enterprises, begrüßte Premierminister Modi in seiner Referat und sagte, Indiens Puls habe während dieser Covid-19-Weltweite Seuche keine Minute angehalten, wie sich dieser Verkehrswesen von den Städten in die Dörfer und von den Büros zu den Häusern verlagerte, die Gesamtheit wegen des digitalen Indiens des Premierministers Vision. Er würdigte wenn schon die Bemühungen seines Branchenkollegen und Vorsitzenden von Reliance Industries, Mukesh Ambani, und lobte ihn pro die Rückhalt von 4G in Indien. „Er hat uns dazu gebracht, mit ihm Schrittgeschwindigkeit zu halten“, sagte Mittal. Welcher Vorsitzende von Bharti Enterprises lobte wenn schon PM Modis „Make in India“-Pitch, wie er gestand, dass er nie gedacht hätte, dass Indien ein Produktionszentrum werden würde, insbesondere pro Elektronik. „Im zehnter Monat des Jahres 1982 sah ich in Taiwan ein Tastentelefon und brachte es nachher Indien, um hier mit dieser Herstellung zu beginnen. Heute, 40 Jahre später, bin ich stolz darauf, dass derselbe Bharti Airtel dieser Pionier dieser 5G-Technologie ist.“
  • Kumar Birla begrüßt „Gen Leap“: Kumar Mangalam Birla, Vorsitzender dieser Aditya Birla Group, war ebenfalls überspannt in seinem Lob pro den Premierminister, wie er seine Vorhut und Vision lobte, aufgrund derer „wir verschmelzen Generationssprung in dieser Technologie erleben“. „Die Telekommunikationsbranche ist einer dieser wichtigsten Wachstumsmotoren Indiens und hat Indien in die fünf größten Volkswirtschaften dieser Welt katapultiert. Es spielt weiterhin eine transformierende Rolle und berührt jeden Hinsicht unseres täglichen Lebens und unserer Arbeit. Heute stillstehen wir vor einem großen Sprung in die Zukunft. Wenn PM Modi heute 5G einführt, wird die Telekommunikationsbranche die digitalen Träume von 1,3 Milliarden Indern und vielen Tausend Unternehmen weiter entfachen. Es wird wenn schon die Voraussetzungen dazu schaffen, dass dies Nationalstaat in den nächsten Jahren zu einer 5-Billionen-Dollar-Wirtschaft wird.“
  • Airtel ist dies erste Unternehmen, dies 5G-Dienste in Indien einführt: Welcher 5G-Tätigkeit von Bharti Airtel wird ab sechster Tag der Woche in acht Städten verfügbar sein, sagte dieser Vorsitzende Sunil Bharti Mittal gen dieser Veranstaltung. Dasjenige Unternehmen hat noch nicht nicht mehr da acht Regionen familiär gegeben, hingegen Mittal sagte, dass Neu-Delhi, Mumbai, Varanasi und Bangalore wenige davon seien. Mittal sagte wenn schon, Airtel werde 5G-Dienste solange bis März 2023 in mehreren Städten im ganzen Nationalstaat und solange bis März 2024 in ganz Indien importieren. Laut einem hochrangigen Mitwirkender des Unternehmens werden die 5G-Dienste von Airtel zu bestehenden 4G-Tarifen und ein neuer Tarif pro 5G verfügbar sein nachher einiger Zeit angekündigt. Welcher Beamte sagte, die 5G-Dienste würden wenn schon in Chennai, Hyderabad und Siliguri eingeführt. Bharti Airtel-Chef Technologie Officer Randeep Singh Sekhon sagte, dass die Backend-Unterbau des Unternehmens parat sei.
  • Die Vodafone-Idee gibt keine Start- und Abdeckungszeitpläne an: Vodafone Idea hat keinen konkreten Zeitplan pro die Eröffnung oder Hülle dieser Ultrahochgeschwindigkeits-Internetdienste angeboten. „Wir werden demnächst mit dieser Eröffnung von 5G beginnen. Wir werden unsrige starke Präsenz im ländlichen Indien, unsrige Unternehmenskunden, unsrige Technologiepartner und die globale Erlebnis dieser Vodafone Group pro die schrittweise Eröffnung unseres 5G-Netzwerks und unserer Dienste in dieser kommenden Zeit nutzen“, sagte Birla, ohne verschmelzen Zeitplan oder Zeitrahmen pro die Eröffnung anzugeben.
  • 5G-Eröffnung in Diwali?: Mit dem 5G-Start streben sowohl Reliance Jio wie wenn schon Airtel nachher einem Diwali-Start pro ihre 5G-Dienste. Sowohl Jio wie wenn schon Airtel werden ihre 5G-Dienste zunächst in ausgewählten Metropolen wie Neu-Delhi, Mumbai, Chennai und Kolkata importieren.
  • PM Modi bekommt eine Protestation vom Jio-Vorsitzenden Akash Ambani: Vor dieser Markteinführung machte PM Modi wie neu Erfahrungen mit Dienstleistungen im Zusammenhang mit 5G, wie er durch die Pavillons gen dieser Panoptikum ging und eine Vorführung durch den Vorsitzenden von Reliance Jio, Akash Ambani, erhielt. PM Modi wurde von Telekommunikationsminister Ashwini Vaishnaw, dem Junior-Telekommunikationsminister Devusinh Chauhan und dem Vorsitzenden von Reliance Industries Limited, Mukesh Ambani, begleitet. PM Modi testete „True 5G“-Geräte im Reliance Jio-Pavillon und wurde gesehen, wie er dies „Jio-Glas“ mit Akash Ambani, dieser ihm assistierte, ausprobierte.
  • Welcher Flughafen IGI in Neu-Delhi erhält 5G-Dienste: Während die Eröffnung von 5G-Diensten jetzt beginnt, wurde dieser Flughafen Indira Gandhi International (IGI) in Neu-Delhi irgendetwas früher 5G-fähig. Welcher IGI-Flughafen in Neu-Delhi ist dieser erste 5G-fähige Flughafen in Indien und hat wenige Tage vor dem Start von 5G 5G-Fähigkeiten erhalten.
  • Schub pro dies Gesundheitswesen: Danish Ahmed, Gründer von healthtrip.com, sagte im Vergleich zu News18, dass die 5G-Eröffnung verschmelzen erheblichen Macht gen den Medizintourismus in Indien nach sich ziehen kann, während sie „Telechirurgie“ ermöglicht, im Kontext dieser Chirurgen an einem Ort Patienten an einem anderen Ort operieren können, während sie chirurgische Roboter fernbedienen oder Münden von Chirurgen durch eine virtuelle Präsenz im Operationssaal. „Zweitens erfordert Highspeed-WWW mit weniger bedeutend Latenz, welches 5G zuteilen wird. In den kommenden zehn Jahren können wir Tausende von Fernoperationen erwarten, im Kontext denen indische Zahnärzte und Chirurgen ihre Patienten virtuell mit ferngesteuerten Operationsrobotern erläutern werden“, sagte Ahmed.
  • „Intelligente“ Gründung: Anup Raaj, Gründer und Vorsitzender des Vorstands von InstaPrep by 7 Classes, sagte im Vergleich zu News18, dass dieser Hauptvorteil von 5G darin besteht, dass Geräte sehr leicht miteinander verbunden und ohne menschliche Interpretation miteinander kommunizieren können, welches dazu hinzufügen kann, ein intelligenteres Klassenzimmer zu schaffen, dies wenn schon wie dies familiär ist WWW dieser Gedöns (IoT). „Welcher Hauptvorteil von 5G ist AR & VR. Sie Technologien können Schülern eine bessere Bildung zuteilen. 5G wird es Schulen und Instituten zuteilen, Hightech zu werden und den Personalaufwand zu reduzieren“, sagte er.
  • Wie schnell ist 5G? 5G ist dieser nächste Telekommunikationsstandard und wird dies schnellste Netzwerk in dieser Reifung des mobilen Breitbands sein. Es wird fiktiv, dass es etwa zehnmal schneller ist wie 4G und Spitzendatenübertragungsgeschwindigkeiten von solange bis zu 20 Gigabyte pro Sekunde oder mehr wie 100 Megabyte pro Sekunde liefert.
  • 5G teurer wie 4G in Indien?: Während es wenig solange bis gar keine Informationen darüber gibt, wie die Preise pro 5G-Pläne in Indien aussehen werden, wird erwartet, dass sie irgendetwas höher sein werden wie die aktuellen Preise pro 4G im Nationalstaat, hingegen kein signifikanter Kostensprung. Indien hat eines dieser billigsten Internetverbindungen dieser Welt, und dies wird sich mit dieser Eröffnung von 5G voraussichtlich nicht ändern.
  • Unterschied zwischen 5G und 4G: Im Vergleich zu 4G ist 5G eine leistungsfähigere Schnittstelle. Während 4G Geschwindigkeiten von solange bis zu 150 Mbit/s bietet, ist 5G in dieser Position, Download-Geschwindigkeiten von solange bis zu 10 Gbit/s zu hinhauen, welches ein Vielfaches dieser Leistung von 4G ist. 5G wird wenn schon viele Möglichkeiten im Einsatzgebiet dieser künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens eröffnen, da Wissenschaftler immer mehr Datenansammlung in ihre Systeme programmieren können, welches zu schnelleren Ergebnissen und schnelleren Lösungen führt.

Vorlesung halten Sie nicht mehr da Neueste Tech-News und Aktuelle News hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *