September 26, 2022

Obwohl die Covid-19-Weltweite Seuche seit dieser Zeit ihrem Zutage treten vor zwei Jahren viele Länder in die Winkelzug geschlagen hat, konnte sie Nordkorea „nicht aus seiner Geheimhaltung drängen“. Die isolierte Nation, die von Lotse Kim Jong Un regiert wird, hatte vor vierter Tag der Woche ihren Status qua „kein Virus“ im Staat erhalten. Hingegen jetzt nach sich ziehen die staatlich kontrollierten Medien des Landes erstmals publik Covid-19-Fälle im Staat zugegeben.

Die offizielle Korean Central News Agency sagte, Tests von Proben, die am Sonntag von einer nicht näher bezeichneten Zahl von Menschen mit Pyrexie in dieser Kapitale Pjöngjang gesammelt wurden, bestätigten, dass sie mit dieser Omicron-Variante infiziert waren. Denn Reaktion darauf forderte Lotse Kim Jong Un eine gründliche Sperrung von Städten und Landkreisen und sagte, Arbeitsplätze sollten von Einheiten tot werden, um die Streuung des Virus zu verhindern, sagte KCNA.

Hingegen welches bedeutet die Fortgang mit dieser strikt gepflegten „Pandemiepolitik“ und dem abgenutzten Gesundheitswesen des Landes? News18 erklärt:

Wie plant Nordkorea, diesen Eruption zu bewältigen?

Es wird erdacht, dass die 26 Mio. Einwohner des Landes größtenteils ungeimpft sind, nachdem die Regierung die vom UN-unterstützten COVAX-Verteilungsprogramm angebotenen Impfstoffe gemieden hat, unter Umständen weil selbige internationalen Überwachungsanforderungen unterliegen.

Kim forderte während einer Sitzung des Politbüros dieser Regierungspartei die Beamten dazu hinauf Übertragungen stabilisieren und die Infektionsquelle in die Ausgangslage zurückführen so schnell wie möglich, und synchron die durch die Viruskontrollen verursachten Unbilden z. Hd. die Öffentlichkeit zu verringern. Kim sagte, „eine zielstrebige öffentliche Maßeinheit ist die stärkste Gewährleistung, die in diesem Kampf gegen die Weltweite Seuche profitieren kann“, sagte KCNA.

Widerwille dieser Turnier, die Antiviren-Maßnahmen zu potenzieren, hat Kim befahl den Beamten, den geplanten Gemäuer, die landwirtschaftliche Fortgang und andere staatliche Projekte voranzutreiben im Rahmen dieser Verstärkung des Landes Abwehrhaltungen um ein Sicherheitsvakuum zu vermeiden.

Nordkoreas Mitteilung dieser Infektionen erfolgte, nachdem NK News, eine hinauf Nordkorea ausgerichtete Nachrichtenseite, nicht identifizierte Quellen zitiert hatte, die sagten, die Behörden hätten den Einwohnern von Pjöngjang eine Startverbot auferlegt. Die südkoreanische Regierung sagte, sie könne den Nachprüfung nicht gegenzeichnen.

Es ist nicht sofort lichtvoll, wie weitläufig dieser Eruption im Norden ist. Dieser Norden wird wahrscheinlich die Lockdowns verdoppeln, obwohl dasjenige Scheitern von Chinas „Null-Covid“-Arbeitsweise darauf hindeutet, dass dieser Arbeitsweise nicht gegen die sich schnell bewegende Omicron-Variante Leif-Eric Easley, Professor z. Hd. internationale Studien an dieser Ewha Womans in Seoul, funktioniert Universität erzählt Die Associated Press.

Ein Glubscher hinauf Hilfe oder „Versöhnung“?

Nordkorea war einer dieser letzten Orte dieser Welt ohne verdongeln anerkannten Covid-19-Kern, nachdem sich dasjenige Finale 2019 erstmals in dieser zentralchinesischen Stadt Wuhan entdeckte Virus hinauf leer Kontinente einschließlich dieser Südpolgebiet ausgebreitet hatte. Turkmenistan, eine verwandt geheimnisvolle und autoritäre Nation in Zentralasien, hat dieser World Health Organization keine Fälle gemeldet, obwohl seine Behauptung sogar von externen Experten stark bezweifelt wird.

Es ist ungewöhnlich dass Nordkorea den Eruption einer Infektionskrankheit zugibt, obwohl Kim gelegentlich ungeschützt oberhalb nationale und soziale Probleme und politisches Versagen gesprochen hat. Und in den letzten Monaten nach sich ziehen manche pazifische Inselstaaten, die dasjenige Virus durch ihre geografische Isolation ferngehalten nach sich ziehen, Ausbrüche verzeichnet. Nur dasjenige winzige Tuvalu mit rund 12.000 Einwohnern ist dem Virus bisher entkommen, während manche andere Nationen – Nauru, Mikronesien und die Marshallinseln – Fälle an ihren Säumen gestoppt und Ausbrüche in dieser Nähe vermieden nach sich ziehen.

Während einer Grippepandemie im Jahr 2009, qua dasjenige Staat von seinem Vater Kim Jong Il regiert wurde, sagte Nordkorea, dass neun Menschen in Pjöngjang und dieser nordwestlichen Grenzstadt Sinuiju an dieser Influenza erkrankt seien. Wenige externe Experten sagten weiland dasjenige Die Einweihung zielte darauf ab, Hilfe von lateral zu profitieren.

Hingegen „dasjenige bedeutet nicht, dass Nordkorea plötzlich ungeschützt z. Hd. humanitäre Hilfe sein wird und nehmen Sie eine versöhnlichere Positur ein in Richtung Washington und Seoul“, sagte Easley. Er fügte jedoch hinzu, dass dasjenige einheimische Publikum des Kim-Regimes unter Umständen weniger an Atom- oder Raketentests schaulustig sei, wenn die dringende Risiko ungefähr dasjenige Coronavirus qua ein ausländisches Militär betreffe.

Südkoreanische Beamte hofften, dass humanitäre Lieferungen, sogar qua Covid-19-Impfungen, dazu hinzufügen würden, die gestoppte Diskussion zwischen Nordkorea und den USA und ihren Verbündeten wieder in Gangart zu mitbringen.

Es bleibt jedoch unsicher, ob dieser Eruption den Norden veranlassen würde, seine Meinung zu humanitärer Hilfe zu ändern.

Hingegen dieser Weg in die Zukunft sieht steinig aus

Nordkoreas bestätigter Eruption kommt, während Volksrepublik China – sein enger Verbündeter und Vertragspartner – gegen seinen größten Eruption dieser Weltweite Seuche kämpft. Nordkorea hat im Januar zum ersten Mal seit dieser Zeit zwei Jahren vorläufig den Eisenbahngüterverkehr zwischen seiner Grenzstadt Sinuiju und dem chinesischen Dandong wieder aufgenommen, im Unterschied dazu Volksrepublik China stoppte den Handel im vergangenen Monat aufgrund eines Ausbruchs in dieser Provinz Liaoning, die an Nordkorea grenzt.

Entstehen 2020 – im Voraus sich dasjenige Coronavirus hinauf dieser ganzen Welt ausbreitete – unternahm Nordkorea strenge Schritte, um dasjenige Virus fernzuhalten, und beschrieb sie qua eine Frage dieser „nationalen Existenz“. Verkehrswesen und Handel z. Hd. zwei Jahre, und es wird erdacht, dass er sogar Truppen befohlen hat, jeden Eindringling, dieser seine Säumen überquert, sofort zu erschießen.

Die extremen Grenzschließungen schockierten weiter Wirtschaft schon geschädigt durch jahrzehntelanges Missmanagement und von den USA geführte Sanktionen wegen seines Atomwaffen- und Raketenprogramms, welches Kim in den vielleicht schwierigsten Moment seiner Meisterschaft seit dieser Zeit seiner Machtübernahme im Jahr 2011 trieb. Experten sagen, dass ein größerer Covid-19-Eruption sein würde zerstörerisch in Nordkorea aufgrund des schlechten Gesundheitssystems und könnten in Zusammensetzung mit anderen Problemen wie ernster Nahrungsmittelknappheit unter Umständen Unbeständigkeit bewirken.

Die Washington Postdienststelle hatte vor zwei Wochen unter Revision hinauf Beamte berichtet, dass die Impfungen, die Nordkorea zugewiesen wurden im Rahmen von COVAX waren nicht mehr verfügbar, nachdem Pjöngjang wiederholt die Millionendosenversprechen dieser Initiative abgelehnt hatte.

Tomás Ojea Quintana, dieser UN-Sonderberichterstatter z. Hd. die Menschenrechte Nordkoreas, sagte Die Washington Postdienststelle Die strengen Covid-Maßnahmen des Landes nach sich ziehen eine Lebensmittelkrise verschärft. Quintana stellte in einer kürzlich durchgeführten Studie Festtag, dass die „Covid-Beschränkungen dieser Regierung, einschließlich Grenzverbote, verdongeln Eruption im Staat wahrscheinlich verhindert nach sich ziehen, wenn sogar mit erheblichen Preis z. Hd. die allgemeine Gesundheitssituation und zunehmendem wirtschaftlichem Schmerz“.

Mit Beiträgen von Associated Press, dieser New York Times

Vorlesung halten Sie leer Neuesten News , Aktuelle News und IPL 2022 Live-Updates hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.