September 24, 2022
Netflix verliert schnell langjährige Abonnenten.  Laut einem Umfragebericht von The Information zeigen neue Daten, dass Personen, die Netflix seit mehr als drei Jahren abonniert haben, 13 Prozent der Kündigungen im ersten Quartal dieses Jahres ausmachten.  (Bild: Shutterstock)

Netflix verliert schnell langjährige Abonnenten. Laut einem Umfragebericht von The Information zeigen neue Wissen, dass Personen, die Netflix seit dem Zeitpunkt mehr wie drei Jahren abonniert nach sich ziehen, 13 von Hundert dieser Kündigungen im ersten Quartal dieses Jahres ausmachten. (Grafik: Shutterstock)

Netflix verliert schnell langjährige Abonnenten. Laut einem Umfragebericht von The Information zeigen neue Wissen, dass Personen, die Netflix seit dem Zeitpunkt mehr wie drei Jahren abonniert nach sich ziehen, 13 von Hundert dieser Kündigungen im ersten Quartal dieses Jahres ausmachten.

  • IANS
  • Zuletzt aktualisiert:12. Monat des Sommerbeginns 2022, 19:25 Uhr IST
  • FOLGE UNS AUF:

Streaming-Hünengestalt Netflix dies drum kämpft, langfristig bezahlte Abonnenten zu halten, könnte die konkurrierende Plattform Roku erwerben, wie ein Report andeutete. Laut einem Report von Insider unter Lebenssinn hinauf Quellen spekulieren Mitwirkender von Roku schon tief weiterführend verdongeln Verkauf des Unternehmens an Netflix. Die Entgegennahme würde Berichten zufolge rund 13 Milliarden US-Dollar kosten (basierend hinauf dieser aktuellen Ordnung) und Netflix hinauf dem Hardwaremarkt Standvorrichtung fassen.

Sowohl Netflix wie im gleichen Sinne Roku äußerten sich nicht zu dem Report. Die Nachricht kam, nachdem dieser US-Telekommunikationskonglomerat Comcast im vergangenen Jahr zum Vorreiter für dieser Entgegennahme von Roku wurde. Die Streaming-Unternehmen sahen, wie ihre Aktien im Laufe des Berichts letzte Woche stiegen.

Roku ist vor allem zu Gunsten von seine Streaming-Media-Geräte publiziert und ist heute ein Software- und Dienstleistungsunternehmen. Es bietet den Roku-Programm, ein kostenloses, werbebasiertes Streaming-Angebot. Netflix sah seine Aktien um 20 von Hundert einbrechen, nachdem es im ersten Quartal 2022 verdongeln Verlust von 2.000 zahlenden Abonnenten gemeldet hatte, den ersten Abonnentenverlust seit dem Zeitpunkt weiterführend einem Jahrzehnt. Darüber hinaus prognostizierte es zu Gunsten von den vierter Monat des Jahres verdongeln weltweiten Verlust von 20.000 zahlenden Abonnenten -Monat des Sommerbeginns-Quartal (Q2).

Netflix verliert schnell langjährige Abonnenten. Laut einem Umfragebericht von The Information zeigen neue Wissen, dass Personen, die Netflix seit dem Zeitpunkt mehr wie drei Jahren abonniert nach sich ziehen, 13 von Hundert dieser Kündigungen im ersten Quartal dieses Jahres ausmachten.

Vorlesung halten Sie jeglicher Neuesten Nachrichtensendung , Aktuelle Nachrichtensendung Uhr Top-Videos und Live Television hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.