October 6, 2022

Motorola hat seine neuesten Flaggschiff-Smartphones in Indien aufwärts den Markt gebracht, dasjenige Moto Edge 30 Ultra und dasjenige Moto Edge 30 Merger. Die beiden Smartphones sind mit den Chipsätzen welcher Snapdragon 8-Serie von Qualcomm sowie einem 144-Hz-Display ausgestattet, und dasjenige Moto Edge 30 Ultra ist dasjenige erste Smartphone Indien mit einer 200-Megapixel-Kamera. Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund verknüpfen Blick darauf werfen, welches die neuen Motorola-Smartphones eröffnen und wie viel sie in Indien kosten werden.

Moto Edge 30 Ultra, Moto Edge 30 Merger – Preis und Verfügbarkeit

Dies Moto Edge 30 Ultra, dasjenige Flaggschiff, wurde zu einem Preis von Rs 59.999 zum Besten von die Variante mit 8 GB RAM + 128 GB Speicher eingeführt. Dies Smartphone wird jedoch nachher dem Verkaufsstart am 22. September zum Besten von eine begrenzte Zeit zu einem Einführungspreis von Rs 54.999 zugänglich sein. Dies Moto Edge 30 Ultra wurde in zwei Farboptionen aufwärts den Markt gebracht – Interstellar Black und Starlight White.

Dies Moto Edge Merger hingegen kostet im Nation 42.999 Rupien zum Besten von die Variante mit 8 GB RAM + 128 GB Speicher, die nachher dem Start zum Besten von eine begrenzte Zeit zu einem reduzierten Preis von 39.999 Rupien zugänglich sein wird. Dies Moto Edge 30 Merger wird ebenfalls ab dem 22. September in den Handel kommen und wurde in zwei Farboptionen aufwärts den Markt gebracht – Cosmic Grey und Solar Gold. Dies Moto Edge 30 Ultra und dasjenige Moto Edge 30 Merger werden jenseits Flipkart und Reliance Digital verkauft.

Käufer können nachrangig Angebote mit Jio-Vorteilen in Anspruch nehmen, die Vorteile im Zahl von solange bis zu 14.699 Rs und Partnergutscheine im Zahl von solange bis zu 10.699 Rs einbeziehen. Die Smartphones werden während des bevorstehenden Big Billion Days-Verkaufs von Flipkart zugänglich sein, sodass Käufer mit weiteren Rabatten rechnen können.

Moto Edge 30 Ultra-Spezifikationen

Dies Moto Edge 30 Ultra verfügt jenseits ein 6,67-Zoll-Full-HD+-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, einer Touch-Abtastrate von 1.500 Hz, HDR10+-Unterstützung und 1.250 Nits Spitzenhelligkeit. Dies Smartphone wird von Qualcomms neuestem Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz angetrieben, gepaart mit solange bis zu 12 GB RAM und solange bis zu 256 GB UFS 3.1-Speicher. Dies Smartphone verfügt jenseits verknüpfen 4.610-mAh-Wiederaufladbare Batterie, gepaart mit 125-Wolfram-Schnellladung, 50-Wolfram-Schnellladefunktion und 10-Wolfram-Reverse-Wireless-Charging.

Dies Moto Edge 30 Ultra verfügt jenseits eine dreifache Rückfahrkamera, die verknüpfen primären 200-Megapixel-Samsung-ISOCELL-HP1-Sensor, ein 50-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv und ein 12-Megapixel-Teleobjektiv umfasst. Vorne ist dasjenige Motorola Edge 30 Ultra mit einem 60-Megapixel-Selfie-Schnapper ausgestattet.

Moto Edge 30 Merger-Spezifikationen

Dies Moto Edge 30 hingegen verfügt jenseits ein 6,55-Zoll-Full-HD+-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, einer Touch-Abtastrate von 360 Hz, HDR10+-Unterstützung und mehr. Dies Smartphone wird von einem Qualcomm Snapdragon 888+ Chipsatz angetrieben, gepaart mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Dies Smartphone wird mit einem 4.400-mAh-Wiederaufladbare Batterie mit Unterstützung zum Besten von 68-Wolfram-Schnellladung geliefert.

In Bezug aufwärts die Optik verfügt dasjenige Moto Edge 30 Merger jenseits verknüpfen primären 50-Megapixel-Shooter mit einer Blende von f/1,8, ein 13-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mit Makrooption und verknüpfen 2-Megapixel-Tiefensensor. Hinaus welcher Vorderseite des Moto Edge 30 Merger befindet sich ein 32-Megapixel-Selfie-Schnapper.

Vorlesung halten Sie nicht mehr da Neueste Tech-News und Aktuelle Nachrichtensendung hier

Leave a Reply

Your email address will not be published.