September 26, 2022

Einer welcher beliebtesten Snacks in Indien ist die Samosa. Die Volk sind zur Hand, knusprige und köstliche Samosas zum Frühstück und zum Abendtee zu essen. Wenn Sie zu Hause knusprige Samosas zubereiten möchten, die lecker sein, zu tun sein Sie sich nur um kleine Gimmick kümmern. Viele Volk sind nicht in welcher Position, es selbst nachher tausenden von Mühen so krustig und lecker zu zeugen wie die vom Markt. Welcher Hauptgrund dazu ist, dass welcher Samosa-Teig nicht richtig geknetet wird. Widerwille einer guten Füllung bekommen Sie nicht den charakteristischen Gusto von Samosas. Punktum diesem Grund wird welcher Spaß am Lebensmittel von Samosas grobkörnig. Lassen Sie uns Ihnen sagen, wie Sie Samosa-Teig richtig kneten, um ihn perfekt zu zeugen.

Berücksichtigen Sie solche Gimmick beim Kneten des Teigs zum Besten von Samosas:

Welcher Teig von Samosa wird selbst gen die gleiche Weise geknetet wie welcher von Puri oder Paratha. Nunmehr dieser Teig muss irgendetwas fester sein. Wenn Ihr Teig weich ist, kommen die Samosas selbst weich aus welcher Fritteuse. Es sei denn davon zu tun sein Sie zum Besten von die Zubereitung von Samosas selbst mehr Öl oder Ghee verwenden.

Wenn Sie eineinhalb Schüssel Maida-Mehl nehmen, um Samosas zuzubereiten, zu tun sein Sie 6 solange bis 7 Suppenlöffel Öl hinzufügen. Um den Samosa-Teig zu kneten, spendieren Sie zuerst Maida-Mehl in ein großes Gefäß und fügen Sie je nachher Verlangen Ghee oder Öl hinzu. Fügen Sie irgendetwas Salz hinzu und vermengen Sie was auch immer gut. Eine gute Möglichkeit, Moyan (Öl oder Ghee) zu messen, besteht darin, dass Sie nachher dem Hinzufügen von Öl oder Ghee sehen sollten, ob dasjenige Mehl gut in Ihrer Faust bindet oder nicht. Wenn es in Ihrer Faust richtig geballt ist, erhalten Sie nachher dem Rösten des Teigs knusprige Samosas. Nachdem Sie was auch immer vermischt nach sich ziehen, spendieren Sie nachher und nachher Wasser zum Mehl und kneten Sie den Teig. Nachdem es gut geknetet ist, bedecken Sie es mit einem feuchten Tuch und lassen Sie es eine Weile ruhen. Fertig ist dein Samosa-Teig.

1. Vermischen Sie Öl oder Ghee in den Teig und lassen Sie ihn eine Weile ruhen.

2. Spendieren Sie nicht dasjenige gesamte Wasser gen einmal in dasjenige Mehl.

3. Denken Sie daran, dass welcher Teig weder zu rigoros noch zu weich sein sollte.

4. Nachdem dem Kneten 10 Minuten weit mit einem feuchten Baumwolltuch bewölkt halten.

5. Halten Sie den Teig mit einem feuchten Tuch bewölkt, solange bis die Samosa gerollt ist.

6. Fügen Sie dem Mehl gut Moyan hinzu, da es die Samosas krustig macht.

7. Zu Händen die Füllung die Kartoffeln, anstatt sie zu schubbern, zerstampfen und mit Gewürzen vermengen. Nachdem Sie es gut unrein nach sich ziehen, füllen Sie den Samosa-Teig mit welcher Füllung.

8. Sie können Maida-Teig verwenden, um die Samosas nachher dem Füllen richtig zu schließen.

9. Dies Hinzufügen einer kleinen Menge Grieß mit Maida-Mehl verbessert seine Textur und verbessert den Gusto.

Vorlesung halten Sie ganz Neuesten Nachrichtensendung , Aktuelle Nachrichtensendung Uhr Top-Videos und Live Television hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.