September 24, 2022

US-Vorsitzender Joe Biden wird am zweiter Tag der Woche Buffalo, New York, kommen, nachdem dort zehn Menschen im Zusammenhang einem mutmaßlichen rassistischen Übergriff hinauf ein Lebensmittelgeschäft erschossen wurden, teilte dies Weiße Haus am Sonntag mit.

„Jener Vorsitzender und die First Lady werden nachdem Buffalo, New York reisen, um mit welcher Gemeinschaft zu trauern, die im Zusammenhang einer sinnlosen und schrecklichen Massenerschießung zehn Menschenleben verloren hat“, heißt es in welcher Hinweistext des Weißen Hauses.

Jener Schütze, welcher eine schwere Körperpanzerung trug und ein AR-15-Sturmgewehr schwang, tötete 10 Menschen und verwundete drei weitere – sozusagen sämtliche Schwarze –, vorweg er drohte, die Waffe hinauf sich selbst zu urteilen. Die Polizei sagte, Beamte hätten den Schützen niedergeschlagen, vorweg sie ihn festnahmen.

Jener wie Payton Gendron identifizierte Verdächtige wurde am späten Sonnabend wegen Mordes ersten Grades angeklagt und ohne Kaution festgehalten, teilte die Staatsanwaltschaft von Erie County mit. Er bekannte sich nicht schuldig.

Die Gemeindemitglieder nahmen nachdem einem morgendlichen Gottesdienst an einem Festessen teil, wie welcher Schütze mit seinem Amoklauf begann, sagten die Behörden.

Vorlesung halten Sie sämtliche Neuesten News , Aktuelle News und IPL 2022 Live-Updates hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.