December 7, 2022

Dieser Chiphersteller Intel hat seine neuesten Intel Core-Prozessoren dieser 13. Generation vorgestellt, wodurch dieser Intel Core i9-13900K dieser 13. Generation die Spitzen-CPU ist. Dasjenige Unternehmen sagte, dass die neue Intel Core-Familie dieser 13. Generation sechs neue entsperrte Prozessoren mit solange bis zu 24 Kernen und 32 Threads mit Taktraten von solange bis zu 5,8 GHz für jedes ein verbessertes Spielerlebnis umfasst.

Intel behauptet, dass die neueste Prozessorgeneration im Vergleich zu den Intel Core-Prozessoren dieser 12. Generation eine solange bis zu 15-prozentige Steigerung dieser Single-Thread-Leistung und solange bis zu 41 v. H. dieser Multi-Thread-Leistung bietet.

„Mit unserer neuesten Generation von Flaggschiff-Intel Core-Prozessoren dieser 13. Generation hochstellen wir die Standards dieser PC-Leistung noch einmal an“, sagte Michelle Johnston Holthaus, Executive Vice President und Vier-Sterne-General Manager dieser Client Computing Group nebst Intel, in einer Hinweistext.

Die Intel Core-Warteschlange dieser 13. Generation besteht aus 22 Prozessoren und mehr wie 125 Systemdesigns von Partnern. Die Intel Core CPUs dieser 13. Generation sind in die Kalium- und KF-Modelle unterteilt. Die beiden Intel i5-, i7- und i9-Prozessoren dieser 13. Generation sind in Bezug hinaus die Leistung gleich. Dieser einzige Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass die KF-Modelle keine integrierte Grafik besitzen. Die Intel-Prozessoren dieser 13. Generation Kalium hingegen werden von dieser Intel UHD Graphics 770 angetrieben.

Die Intel-CPUs dieser 13. Generation sind entsperrt, welches bedeutet, dass Enthusiasten die Intel Core-Prozessoren dieser 13. Generation zweitrangig hinaus bestehenden Intel 600-Motherboards neben den neuen Motherboards dieser Intel 700-Serie installieren können.

https://www.youtube.com/watch?v=/HsNdt_PGHew

Die Intel-Prozessoren dieser 13. Generation verfügen zweitrangig obig DDR4-Speicherunterstützung, die jedoch nebst 3200 MHz maximal ist. Die neuen Intel-Prozessoren unterstützen solange bis zu 128 GB RAM, wodurch DDR5 eine maximale Speichergeschwindigkeit von 5600 MHz erreicht.

Mit dieser Generation, so Intel, bringt die Performance-Hybridarchitektur die schnellsten Performance-Cores (P-Core), die jemals gebaut wurden, zusammen mit dieser solange bis zu doppelten Reihe an Efficient-Cores (E-Core) zusammen – und liefert verbessertes Single-Threading und Multi-Threading Leistung.

Die Spitzenmodelle Intel Core i9-13900K und i9-13900KF werden von 24 Kernen mit jeweils acht Leistungskernen und 16 Effizienzkernen angetrieben. Die E-Kerne nach sich ziehen eine Grundfrequenz von 2,2 GHz, während die P-Kerne eine Grundfrequenz von 3,0 GHz nach sich ziehen. Die maximale oder Turbofrequenz beträgt 4,3 GHz für jedes Effizienzkerne und 5,8 GHz für jedes Leistungskerne.

Vorlesung halten Sie aus Neueste Tech-News und Aktuelle Nachrichtensendung hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *