September 28, 2022

Zuletzt aktualisiert: 13. September 2022, 13:42 Uhr mitteleuropäische Zeit

Französische Republik musste wie jener Rest Europas im warme Jahreszeit Hitzewellen und eine Trockenheit bewältigen, die hinauf dem gesamten Kontinent mehrere Waldbrände verursacht nach sich ziehen. (Foto: AFP)

Sozusagen 350 Feuerwehrleute und sechs Flugzeuge ringen gegen dies Feuer, dies am Montag ausbrach

Im Südwesten Frankreichs wütet ein Lauffeuer, dies vier Häuser zerstört, 1.300 Hektar niederbrennt und die Räumung von 540 Menschen in einem Gebiet erzwingt, dies schon diesen warme Jahreszeit von riesigen Flammen heimgesucht wurde.

Sozusagen 350 Feuerwehrleute und sechs Flugzeuge ringen gegen dies Feuer, dies am Montag im Weinbaugebiet Medoc ausbrach.

„Vier Häuser und mehrere Gebäude wurden niedergebrannt“, sagte jener Präfekt des Departements Gironde am zweiter Tag der Woche.

Französische Republik musste wie jener Rest Europas im warme Jahreszeit Hitzewellen und eine Trockenheit bewältigen, die hinauf dem gesamten Kontinent mehrere Waldbrände verursacht nach sich ziehen.

Mehr wie 60.000 Hektar (230 Quadratmeilen) sind in diesem Jahr in Französische Republik bisher in Flammen aufgegangen, jener Löwenanteil davon im Südwesten Frankreichs – sechsmal so viel wie im Jahresdurchschnitt 2006-2021, laut Information jener European Forest Fire Information System.

Lies dies Neuesten News und Aktuelle News hier

Leave a Reply

Your email address will not be published.