December 7, 2022

Zuletzt aktualisiert: 05. zehnter Monat des Jahres 2022, 11:16 Uhr IST

Android Auto funktioniert seit dem Update auf Android 13 nicht mehr

Androide Fahrbarer Untersatz funktioniert seither dem Update gen Androide 13 nicht mehr

Dasjenige Androide 13-Update wurde für jedes kompatible Pixel-Telefone veröffentlicht und Benutzer melden Probleme mit Androide Fahrbarer Untersatz gen ihrem Gerät.

Google sagte, es untersuche, warum Androide 13 die Fähigkeit zur Verwendung von Androide beeinträchtigt habe Fahrbarer Untersatz in einigen Pixel-Smartphones.

Manche Google Pixel-Eigner erwähnten die Probleme in einem Thread gen dieser Google-Supportseite zu Androide Fahrbarer Untersatz und sagten, dass die Plattform nachher dem Androide 13-Update nicht richtig funktioniert, berichtet 9To5Google.

Laut dem Informationsaustausch tauchte dasjenige Problem erstmals Entstehen September nachher dieser offiziellen Veröffentlichung von Androide 13 gen. Hingegen nur wenige bestätigte Fälle wurden intrinsisch des Threads erwähnt, hauptsächlich rund um dasjenige Pixel 5.

Google bestätigte letzten Monat in einem Kommentar, dass dasjenige Problem zur Untersuchung an dasjenige Androide Fahrbarer Untersatz-Team weitergeleitet wurde, im Gegensatz dazu es wurde noch keine Problemlösung bestätigt.

„Danke, dass Sie dieses Problem gemeldet nach sich ziehen. Wir nach sich ziehen Ihr Problem an den Rest des Teams weitergeleitet und werden Sie mit den verfügbaren Informationen gen dem Laufenden halten“, sagte Google.

Manche Benutzer im Thread sagten, dass dasjenige Zurücksetzen des Infotainmentsystems ihres Autos dasjenige Problem behoben habe.

Während andere Benutzer berichteten, dass sie dasjenige Problem trennen konnten, während sie gen ihrem Telefon in die Entwicklereinstellungen eintauchten und die „Standard-USB-Konfiguration“ gen „Dateiübertragung/Androide Fahrbarer Untersatz“ umstellten.

Vorlesung halten Sie jeglicher Neueste Tech-News und Aktuelle Nachrichtensendung hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *