December 7, 2022

Mark Zuckerberg, Geschäftsführer von Meta, sagte, dass dies Unternehmen solange bis 2024 „jegliche Umsatzbeteiligung zurückhalten“ werde, eine einjährige Verlängerung seines vorherigen Versprechens, solange bis 2023 keine Tagessatz zu erheben. Laut Engadget werden Entwickler gen Instagram und Facebook eine weitere nach sich ziehen Jahr, um mit den Apps Geld zu verdienen, ohne dass Meta von ihren Einnahmen abzieht.

Dieser Schrittgeschwindigkeit umfasst Monetarisierungsfunktionen, im Rahmen denen Entwickler ihre Fans geradlinig Rechnung ausstellen – bezahlte Online-Events, Abonnements, Newsletter und Plakette, die während Livestreams verkauft werden, berichtet Engadget. Es gilt nicht pro Metas werbebezogene Umsatzbeteiligungsfunktionen pro Reels oder andere Videoprodukte, heißt es in dem Nachprüfung.

Dieser Geschäftsführer kündigte unter ferner liefen mehrere andere Monetarisierungsaktualisierungen pro Entwickler gen dieser Plattform an. Dies Unternehmen erweitert Stars, die In-App-Tippfunktion des Unternehmens, gen mehr Ersteller und wird sein Bonusprogramm pro Reels unter ferner liefen pro mehr Benutzer öffnen.

Meta erweitert unter ferner liefen seine Unterstützung pro NFTs gen Instagram, die es letzten Monat mit dem Testen gen Instagram-Profilen begonnen hat. Jetzt wird die Prozedur mehr Menschen zur Verfügung stillstehen, obwohl Meta sich weigerte, genau anzugeben, wie viele jetzt Zugriff nach sich ziehen werden.

VIDEO ANSEHEN: Vivo X80 Pro Review: Sollten Sie Rs 79.999 pro dieses Smartphone verteilen?

Dies Unternehmen plant unter ferner liefen, NFTs „zeitnah“ in Facebook- und Instagram-Geschichten zu integrieren, heißt es in dem Nachprüfung.

Vorlesung halten Sie ganz Neuesten News , Aktuelle News Uhr Top-Videos und Live In die Röhre schauen hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *