October 6, 2022

Die rumänische Regierung, die Indien nachdem dem Krieg zwischen Russland und welcher Ukraine c/o welcher Räumung eingeschlossener Studenten geholfen hat, hat mitgeteilt, dass ihre Websites und andere Institutionen am 29. vierter Monat des Jahres von einem Cyberangriff getroffen wurden. Welcher rumänische Geheimdienst hat die Schuld an einem pro-russischen Sturm gegeben Hackergruppe.

Welcher rumänische Geheimdienst sagte in einer Hinweistext, dass die Hackergruppe Killnet die Verantwortung zum Besten von den sogenannten verteilten Denial-of-Tafelgeschirr-Sturm übernommen habe, welcher am 29. vierter Monat des Jahres um 4 Uhr Ortszeit begann Angriffe zielen darauf ab, Systeme zu überlasten.

Die Websites des Verteidigungsministeriums, welcher Grenzschutz, des Eisenbahnunternehmens CFR Calatori und eines Finanzinstituts wurden infolge des Cyberangriffs zum Besten von viele Zahlungsfrist aufschieben abgeschaltet.

Nachdem Informationen welcher Organisation hatte Killnet zuvor Institutionen in den Vereinigten Staaten, Estland, Polen, welcher Tschechischen Republik und welcher North Atlantic Treaty Organization ins Visier genommen.

Rumäniens regierender Sozialdemokratische Partei Deutschlands und Parlamentssprecher Marcel Ciolacu sagte jene Woche, dass dasjenige Nationalstaat, dasjenige an die Ukraine grenzt, Optionen zum Besten von eine mögliche Militärhilfe zum Besten von Kiew erwäge.

Ciolacu machte die Bemerkungen nachdem einem Visite in welcher Ukraine mit dem rumänischen Premierminister Nicolae Ciuca, c/o dem sie zusätzliche Hilfe versprachen, um welcher Ukraine zu helfen, sich gegen die russische Invasion zu verteidigen.

Es ist bemerkenswert, dass dasjenige Innenministerium welcher Ukraine, dasjenige die Polizei, die Nationalgarde und die Grenzpatrouille überwacht, neben anderen Behörden am Vorabend welcher Invasion vom 24. Februar zerrissen wurde. Eine nationale Datensammlung mit Kfz-Versicherungspolicen war vereinigen Monat zuvor im Rahmen eines ablenkenden Cyberangriffs durchsucht worden, c/o dem ukrainische Websites unkenntlich gemacht wurden.

Laut Analysten zum Besten von Cybersicherheit und Militärgeheimdienste lieferten die Hacks in Zusammenstellung mit dem Datendiebstahl aus welcher Vorkriegszeit Russland umfangreiche Informationen oben vereinigen großen Teil welcher ukrainischen Nation. Es handelt sich um Informationen, die Russland verwenden kann, um Ukrainer zu identifizieren und zu lokalisieren, die sich am ehesten welcher Einkünfte widersetzen und unter Umständen zur Internierung oder Schlimmerem hinaus sie abzielen.

Zu dieser Zeit sagte jedoch Serhii Demediuk, stellvertretender Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates welcher Ukraine, dass personenbezogene Datenansammlung zum Besten von russische Hacker weiterhin eine Priorität seien, da sie mehr Angriffe hinaus Regierungsnetzwerke versuchen.

Unterdessen nach sich ziehen laut einem neuen Microsoft-Depesche mindestens sechs verschiedene russische nationalstaatliche Akteure seit dem Zeitpunkt Beginn welcher Invasion Ursprung dieses Jahres schädliche Cyberangriffe gegen die Ukraine gestartet. Die Studie, die am 27. vierter Monat des Jahres veröffentlicht wurde, beschreibt detailliert, wie Microsoft-Forscher mindestens 237 Cyber-Operationen verfolgten, die ihren Ursprung in Russland hatten.

Welcher amerikanische Technologieriese sagte, jene Angriffe hätten „nicht nur die Institutionensysteme in welcher Ukraine geschädigt, sondern gleichfalls versucht, den Zugang welcher Menschen zu zuverlässigen Informationen und kritischen Lebensdiensten zu stören, von denen die Zivilbevölkerung abhängt, und versucht, dasjenige Vertrauen in die Vorhut des Landes zu erschüttern“.

Laut Microsoft sind jene Cyberangriffe stark korreliert und manchmal eins-zu-eins zeitlich konzertiert mit Russlands kinetischen Militäroperationen, die hinaus kritische zivile Dienste und Institutionen abzielen.

In dem neuen Depesche heißt es: „Zum Denkmuster startete ein russischer Mime am 1. März Cyberangriffe hinaus eine große Rundfunkgesellschaft, am selben Tag, an dem dasjenige russische Militär seine Ziel von Rang und Namen gab, ukrainische ‚Desinformations‘-Ziele zu zerstören, und vereinigen Raketenangriff hinaus vereinigen Fernsehturm richtete in Kiew.“

Vorlesung halten Sie allesamt Neuesten News , Aktuelle News und IPL 2022 Live-Updates hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.