September 24, 2022

Dieser Krieg herein Ukraine Jahre währen könnten, sagte dieser Nato-Chef am Sonntag und forderte von den Verbündeten dieser Ukraine unerschütterliche Unterstützung, während die russischen Streitkräfte um Gebiete im Osten des Landes ringen.

Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte, die Lieferung modernster Waffen an ukrainische Truppen würde die Eventualität potenzieren, die östliche Region Donbass von russischer Prüfung zu säubern, berichtete die deutsche Zeitung Gemälde am Sonntag.

Nachdem die Einnahme dieser Kapitale Kiew zu Beginn des Krieges gescheitert war, konzentrierten sich die russischen Streitkräfte in den letzten Wochen hinauf den Versuch, die vollständige Prüfung hoch den Donbass zu erlangen, von dem Teile schon vor dieser Invasion am 24. Februar unter dieser Prüfung dieser von Russland unterstützten Separatisten waren .

„Wir zu tun sein uns darauf tun, dass es Jahre dauern kann. Wir die Erlaubnis haben in dieser Unterstützung dieser Ukraine nicht nachlassen“, wurde Stoltenberg zitiert.

„Zweite Geige wenn die Wert hoch sind, nicht nur für jedes militärische Unterstützung, untergeordnet wegen steigender Leistung- und Nahrungsmittelpreise.“

Dieser britische Premierminister Boris Johnson, dieser am Freitag Kiew mit einem Ausbildungsangebot für jedes ukrainische Streitkräfte besuchte, sagte am Sonnabend untergeordnet, es sei wichtig, dass Großbritannien hinauf Menorrhagie Sicht Unterstützung leistet, und warnte vor dieser Gefahr einer „Ukraine-Müdigkeit“, während dieser Krieg sich hinzieht.

In einem Meinungsartikel in dieser Londoner Sunday Times sagte Johnson, dies bedeute sicherzustellen, dass „die Ukraine Waffen, Ausrüstung, Munition und Schule schneller erhält denn dieser Eindringling“.

„Die Gesamtheit wird davon separieren, ob die Ukraine ihre Fähigkeit, ihren Untergrund zu verteidigen, schneller stärken kann, denn Russland seine Angriffsfähigkeit erneuern kann“, schrieb er.

Dieser ukrainische Staatsoberhaupt Wolodymyr Selenskyj sagte, er habe Truppen an mehreren Orten besucht, darunter in dieser südlichen Region Mykolajiw, etwa 550 km (340 Meilen) südlich von Kiew.

„Selbst habe mit unseren Verteidigern gesprochen – dem Militär, dieser Polizei, dieser Nationalgarde“, sagte er am Sonntag in einem Video in dieser News-App Telegram, dies vermutlich in einem fahrenden Zug aufgenommen wurde.

„Ihre Stimmung ist gesichert: Sie sämtliche zweifeln nicht an unserem Triumph“, sagte Selenskyj. „Wir werden den Süden niemandem schenken, und was auch immer, welches uns gehört, werden wir zurücknehmen.“

KAMPF UM SIEWIERODONEZK

Die östliche Industriestadt Sievierodonetsk, ein Hauptziel dieser Moskauerin Offensive zur Eroberung dieser vollständigen Prüfung hoch Luhansk – eine dieser beiden Provinzen des Donbass – sah sich erneut schwerem Haubitze- und Raketenbeschuss ausgesetzt, sagte dies ukrainische Militär.

Analysten des Institute for the Study of War, einer in Washington ansässigen Think Tank, schrieben in einer Notiz, dass „die russischen Streitkräfte in den kommenden Wochen wahrscheinlich in dieser Position sein werden, Sievierodonetsk einzunehmen, nichtsdestotrotz hinauf Wert dieser Konzentration dieser meisten ihrer verfügbaren Lebhaftigkeit darauf Vorleger Zuständigkeitsbereich”.

Serhij Gaidai, dieser Ministerpräsident von Luhansk, sagte im Gegensatz zu dem ukrainischen In die Röhre gucken: „Sämtliche russischen Behauptungen, dass sie die Stadt kontrollieren, sind eine Lüge. Sie kontrollieren den größten Teil dieser Stadt, nichtsdestotrotz nicht die ganze Stadt.“

In dieser Partnerstadt Lysychansk hinauf dieser anderen Seite des Flusses seien Wohngebäude und Privathäuser zerstört worden, sagte Gaidai in dieser Telegram-Messaging-App und fügte hinzu: „Menschen sterben hinauf den Straßen und in Luftschutzbunkern.“

Dies ukrainische Militär sagte, „dieser Feind hat zusammenführen Teilerfolg im Ortschaft Metolkine“, südöstlich von Sievierodonetsk.

Russlands staatliche Nachrichtenagentur TASS sagte, viele ukrainische Streiter hätten sich in Metolkine loyal, und zitierte eine Quelle, die für jedes von Russland unterstützte Separatisten arbeitet.

Russische Streitkräfte, die versuchten, sich Charkiw nordwestlich von Luhansk zu nähern, zielten darauf ab, es in eine „Frontstadt“ zu verwandeln, sagte ein Staatsdiener des ukrainischen Innenministeriums.

Charkiw, die zweitgrößte Stadt dieser Ukraine, wurde in den ersten beiden Kriegsmonaten intensiv beschossen.

Ein Treibstofflager in Nowomoskowsk, nordöstlich von Dnipro, ist am Sonntag explodiert, womit eine Person getötet und zwei zerschunden wurden, nachdem drei russische Raketen es getroffen hatten, sagte dieser Chef dieser Regionalverwaltung in einer Online-Nachricht.

Reuters konnte die Schlachtfeldberichte nicht unabhängig ratifizieren.

Russland hat gesagt, es habe eine „spezielle Militäroperation“ gestartet, um seinen Nachbarn zu entwaffnen und dort russischsprachige Menschen vor gefährlichen Nationalisten zu schützen. Kiew und seine Verbündeten taten dies denn haltlosen Vorwand für jedes zusammenführen Angriffskrieg ab.

Die Ukraine erhielt am Freitag zusammenführen erheblichen Schub, denn die Europäische Kommission ihr den Kandidatenstatus empfahl, eine Meisterschaft, die die EU-Staaten voraussichtlich selbige Woche hinauf einem Gipfeltreffen grünes Licht geben werden. Eine tatsächliche Mitgliedschaft könnte Jahre dauern.

Vorlesung halten Sie sämtliche Neuesten News , Aktuelle News Uhr Top-Videos und Live In die Röhre gucken hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.