October 7, 2022

Nachher jener offiziellen Spekulation des Angebots von Elon Musk, Twitter welche Woche zu kaufen, drohte die Europäische Union, die Website zu strafen oder sogar zu zensurieren, wenn sie sich nicht an ein kürzlich eingeführtes Reglement zur technischen Moderation, den Digital Services Act, halten würde.

Dieses spezielle Reglement, dasjenige große digitale Unternehmen dazu verpflichtet, die Inhalte gen ihren Plattformen aggressiver zu kontrollieren, wurde von jener EU vorübergehend genehmigt.

Thierry Breton, Wirtschaftskommissar jener Europäischen Union, sagte am 26. vierter Monat des Jahres, Twitter müsse sich an dasjenige neue DSA halten oder es werde mit Sanktionen oder Strafen rechnen zu tun sein.

„Diktator jener freien Meinungsäußerung“

Musk ist einer jener beliebtesten Nutzer von Twitter und hat es pro die Gesamtheit genutzt, von Tesla- und anderen Unternehmensankündigungen hoch dasjenige Posten von Memes solange bis hin zur Kritik an seinen Kritikern. Er hat sich zuvor wie „Diktator jener Meinungsfreiheit“ bezeichnet und erklärt, dass er möchte, dass Twitter zu einem „digitalen Marktplatz“ mit weniger Einschränkungen pro dasjenige, welches Benutzer sagen können, reformiert wird.

Jene Idee jener „freien Meinungsäußerung“ könnte erhebliche Auswirkungen darauf nach sich ziehen, wie Inhalte gen Twitter kontrolliert werden, welches eine große Sorge pro Regulierungsbehörden darstellt, die versuchen, digitale Giganten hoch die Verbreitung von Hassreden und Fehlinformationen im WWW einzudämmen.

Reglement hoch digitale Dienste

Die Europäische Union hat sich diesen Monat gen eine neue digitale Gesetzgebung geeinigt, die Technologieunternehmen dazu zwingen würde, rechtswidrige Inhalte gen ihren Plattformen aggressiver zu beaufsichtigen, oder mit Geldstrafen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar rechnen müsste.

Die Präsidentin jener Europäischen Kommission, Ursula von jener Leyen, nannte die Meisterschaft in einer Erläuterung „historisch“. Sie sagte: „Dies DSA wird die Grundregeln pro jeder Online-Dienste in jener EU verbessern. Es wird sicherstellen, dass die Online-Umgebung ein sicherer Raum bleibt. Wahrung jener Meinungsfreiheit und Möglichkeiten pro digitale Unternehmen.“

Eine wichtige Determiniertheit des Gesetzes würde erniedrigen, wie Technologiegiganten Benutzer mit Online-Werbung erinnern. Die DSA würde Plattformen effektiv zensurieren, Statistik basierend gen dem Geschlecht, jener Rasse oder jener Religion eines Benutzers zu verwenden, um sie mit Algorithmen anzusprechen. Es wird fernerhin verbrecherisch sein, Jugendliche mit Werbung anzusprechen.

Darüber hinaus sind fernerhin dunkle Warenmuster oder irreführende Praktiken verboten, mit denen Verbraucher zum Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen verleitet werden sollen.

Im Rahmen des DSA werden neue Verfahren pro IT-Unternehmen erforderlich sein, um illegale Inhalte wie Hassreden, Anstiftung zum Terrorismus und sexuellen riskanter Substanzkonsum von Kindern zu explantieren.

Die Gesetzgebung enthält Bestimmungen, die Internetunternehmen dazu verpflichten, offener mit den Algorithmen umzugehen, die sie verwenden, um Kunden Inhalte zu empfehlen. Im Fallgrube einer schlimmer Zustand, wie jener russischen Invasion in jener Ukraine, würde eine andere Determiniertheit große Online-Plattformen und Suchmaschinen zu bestimmten Maßnahmen verpflichten.

Laut Reglement kann die Unterlassung jener Anforderungen zu Geldstrafen von solange bis zu 6 % des weltweiten Jahresumsatzes eines Unternehmens münden.

Schon wartet die Gesetzgebung nun gen die formelle Genehmigung durch die EU-Institutionen. Es soll schon 2024 in Macht treten.

Ein Twitter-Sprecher sagte zuvor, dasjenige Unternehmen freue sich darauf, die Verordnung gründlich zu untersuchen.

Wie CNBC zuvor berichtete, sagte jener Sprecher: „Wir unterstützen eine intelligente, zukunftsorientierte Regulierung, die die Notwendigkeit, Online-Schäden zu bekämpfen, mit dem Schutzmechanismus des offenen Internets in Einklang bringt – und synchron versteht, dass ein einheitlicher Verfahren dies nicht berücksichtigt Vielfalt unserer Online-Umgebung.“

„Es ist die oberste Priorität von Twitter, die Sicherheit jener Menschen online zu gewährleisten und die Gesundheit jener öffentlichen Konversation zu schützen, und intrinsisch jener DSA willkommen heißen wir den verstärkten Schwerpunkt gen gesündere digitale Räume in jener EU“, fügte jener Sprecher hinzu.

Doch nun sieht die Situation nachher jener Ratifikation von Musks Twitter-Übernehmen ganz zwei Paar Schuhe aus. Es ist unklar, welches jener amerikanische Milliardär zu diesem Zeitpunkt mit Twitter vorhat, und jener Prozess, solange bis er dasjenige Unternehmen kauft, wird mit Sicherheit Monate, wenn nicht Jahre dauern.

Vorlesung halten Sie jeder Neuesten Nachrichtensendung , Aktuelle Nachrichtensendung und IPL 2022 Live-Updates hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.