September 24, 2022

Die Einleitung von künstlicher Intelligenz (KI) und Datennutzungsstrategie kann Indiens Bruttoinlandsprodukt solange bis 2025 um 500 Milliarden US-Dollar steigern, wie ein neuer Nasscom-Neuigkeit am Wochenmitte zeigte.

Die Einleitung von KI in vier Schlüsselsektoren – BFSI, Konsumgüter (CPG) und Einzelhandel, Gesundheitswesen und Industrie/Automobil – kann laut „AI Adoption Stichwortverzeichnis“ von Nasscom, EY und 60 v. H. dieser insgesamt 500 Milliarden US-Dollar an Möglichkeiten betragen Microsoft, EXL und Capgemini.

Obwohl die aktuelle Satz dieser KI-Investitionen in Indien mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 30,8 v. H. wächst und solange bis 2023 voraussichtlich 881 Mio. US-Dollar gelingen wird, wird es immer noch nur 2,5 v. H. dieser gesamten globalen KI-Investitionen von 340 Milliarden US-Dollar betragen.

Vorlesung halten Sie Neben…: Telcos können Spektrum im Zahl von Rs 71.000 Cr in 5G-Lizitation kaufen: IIFL-Neuigkeit

Dies schafft eine enorme Risiko zu Händen indische Unternehmen, Investitionen und die Einleitung von KI zu beschleunigen, um ein gerechtes Zunahme in allen Sektoren voranzutreiben. Damit Indien sein Bruttoinlandsprodukt-Ziel von 1 Billion US-Dollar solange bis zum Geschäftsjahr 2026-2027 gelingen kann, muss es eine starke Korrelation zur Reife dieser Einleitung von KI verfügen, heißt es in dem Neuigkeit.

„Die weltweite Seuche hat es zu Händen Unternehmen total zeitkritisch gemacht, von Statistik- und Technologiesilos zum Überbau spezialisierter KI-Fähigkeiten in großem Messlatte via Sektoren hinweg in Komposition mit einer strukturierten Datennutzungsstrategie überzugehen“, sagte Debjani Ghosh, Präsidentin von Nasscom.

Mit dieser schnell skalierten Digitalisierung nach sich ziehen indische Unternehmen ihre KI-Reise schon begonnen.

Dem Neuigkeit zufolge nach sich ziehen 65 v. H. dieser Unternehmen eine KI-Strategie, die entweder hinaus Funktions- oder Unternehmensebene definiert ist. Mit einer wachsenden Zahl von MINT-Absolventen und Digital Natives ist Indien eine dieser größten Talentschmieden zu Händen KI.

Indien ist derzeit dasjenige zweitgrößte globale Zentrum zu Händen die Lehre und Einstellwert von KI-Talenten.

„Dies schnelle Zunahme unter KI-Anwendungen hat jedoch zu einem Zunahme dieser Einstellwert von KI-Experten geführt. Während die Talentpipeline in den letzten zwei Jahren gewachsen ist, hat ein rascher Zunahme dieser Talentnachfrage zu einer Lücke zwischen Angebot und Nachfrage geführt“, heißt es in dem Neuigkeit.

Vorlesung halten Sie Neben…: Apple iPhones sind weiterhin dasjenige beliebteste Smartphone dieser Welt

Den Ergebnissen zufolge nach sich ziehen 44 v. H. dieser Unternehmen schon eine dedizierte oder funktionsübergreifende KI-Teamstruktur, während 25 v. H. sich vollwertig hinaus dasjenige Outsourcing denn Hauptquelle zu Händen KI-Talente verlassen.

Indiens Gesundheitsmarkt ist von 110 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 hinaus 372 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 um dasjenige Dreifache gewachsen, angetrieben durch steigende Investitionen in modernste Gesundheitstechnologien. Dieser Hinterlegung von KI zur Verbesserung dieser Gesundheitssysteme kann Indien solange bis 2025 unter Umständen vereinigen wirtschaftlichen Mehrwert von 25 Milliarden US-Dollar erwirtschaften, heißt es in dem Neuigkeit.

Vorlesung halten Sie jeglicher Neuesten Nachrichtensendung , Aktuelle Nachrichtensendung Uhr Top-Videos und Live In die Röhre gucken hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.