October 6, 2022

Die Laptop-Kategorie in Indien gilt nicht mehr denn stagnierend, und Käufer nach sich ziehen viele Optionen, da Marken wie Xiaomi und Realme hinzukommen. Die meisten Menschen betrachten HP, Lenovo und Dell denn die Hauptstützen in diesem Sektor, gleichwohl es ist schwergewichtig, die Wichtigkeit einer Marke wie Asus zu ignorieren, die in dieser Industriebranche immer wieder neue Höhen erklimmt, während sie Innovationen pro Verbraucher priorisiert.

Wir nach sich ziehen gesprochen Arnold Su, Head of Consumer PC, Gaming (ROG), Asus India und Sam Huang, Country Product Manager (India) – PC, ASUS Indiaum die Produktpalette des Unternehmens, seine Ideen hinter den neuen innovativen Produkten und seine Pläne pro die Herstellung in Indien zu verstehen.

News18 Tech: Wie hat sich dieser PC-Markt in den letzten Jahren entwickelt?

Arnold: In den letzten Jahren, vor COVID, nach sich ziehen wir denn PC-Marke vereinen Rückgang in dieser PC-Industrie erlebt. Manche sagten, dass Handys PC übernehmen werden. Immerhin in den letzten 2 Jahren nach sich ziehen die Menschen erkannt, dass Mobilgeräte pro den Verbrauch von Inhalten gedacht sind, während Sie vereinen PC pro die Erstellung benötigen. Asus hat so viele Produkte pro verschiedene Kunden, und wir veröffentlichen Produkte uff dem PC-Markt, wo Sie vereinen Fernsehapparat, eine Tastatur und eine Mouse nach sich ziehen. Zum Muster ist Gaming ein großer Teil unseres Kern, nicht nur jetzt, sondern vor vielen Jahren. Es gibt eine Nachfrage von Kunden nachher Gaming-Laptops, um unterwegs spielen zu können.

Man kann sich keinen PC zum Spielen und vereinen anderen pro die Arbeit kaufen. Darum nach sich ziehen wir an Maschinen gearbeitet, die zum Anderen können. Sogar ich benutze vereinen leistungsstarken PC pro leichte Spiele und kann ihn während pro die Arbeit verwenden und ihn problemlos tragen. Wir nach sich ziehen sogar spezielle Convertibles mit verbesserten Grafikkarten, sodass dieser Neuigkeiten uff demselben Computer funktionieren und spielen kann.

News18 Tech: Viele Marken hatten während dieser weltweite Seuche Probleme, sahen gleichwohl sogar eine enorme Nachfrage uff dem Markt. Standen Sie sogar vor ähnlichen Herausforderungen?

Arnold: Asus ist immer noch eine wachsende Marke. Wir zeugen uns keine Sorgen um den Versorgungsteil und unterordnen uns darauf, mit unseren Vorräten zu funktionieren, um sie mit den erforderlichen Einheiten zu versorgen. Wir vereinen dasjenige Feedback vom Markt und planen unsrige Produktstrategie basierend uff dieser Nachfrage und den Bedürfnissen dieser Verbraucher. In den letzten zwei Jahren war die Nachfrage nachher Laptops stark, die jetzt zurückgegangen ist. Immerhin Asus kann die Nachfrage problemlos bewältigen und mit Produkten pro Verbraucher liefern.

Asus Indien-Interview

News18 Tech: Indien war bisher mehrheitlich ein preisbewusster Markt, selbst pro Laptops. Wie nach sich ziehen Sie es geschafft, Motivation pro Ihre High-End-Maschinen zu wecken?

Arnold und Sam: Asus hat in den vergangenen Jahren vor allem im Einsatzgebiet Gaming Premium-Produkte wie dasjenige G14 uff den Markt gebracht. Jene Verfahren von Maschinen kostet in Indien via vereinen Lakh. Immerhin Sie wären überrascht zu wissen, dass sich dasjenige Prototyp in Indien mehr verkaufte denn in Reich der Mitte, Europa und sogar den USA

Ja, wir können zustimmen, dass dieser Markt pro via 30 solange bis 40 PCs in Indien immer noch preisbewusst ist und Laptops dieser Einstiegsklasse vorzugsweise, gleichwohl indische Käufer probieren sogar gerne die neueste Technologie aus, welches sich in dieser Nachfrage nachher solchen Produkten zeigt. Außer von Spielen nach sich ziehen Sie die ZenBook-Premium-Serie, die dasjenige Dual-Screen-Prototyp und die OLED-Version umfasst, und indische Verbraucher Kontakt haben selbige Technologien und sind zur Hand, pro solche Produkte zu bezahlen. Indien ist dieser drittgrößte PC-Markt dieser Welt, gleichwohl wir sehen dasjenige Nation nicht nur denn Einstiegsmarkt pro Laptops, wir können verschiedene Produkte andienen.

Asus India-Laptops

In den letzten zwei Jahren ist dieser durchschnittliche Verkaufspreis (ASP) von Laptops in Indien um etwa 15 v. H. gestiegen. Im Jahr 2022 ist es von rund 450 $ (ca. 35.500 Rs) uff 510 $ (40.290 Rs) gestiegen. Verbraucher sind zur Hand, mehr zu zahlen, wenn dasjenige Produkt gute Funktionen, neueste Technologie und mehr hat. Welcher andere Grund pro den Klimax des ASP kann sogar uff die Kostensteigerung dieser c/o dieser Herstellung von Laptops verwendeten Rohstoffe zurückgeführt werden.

Im Jahr 2019 betrug die Gesamtgröße des Consumer-Laptop-Marktes in Indien weniger denn 4 Mio., und im vergangenen Jahr waren es 6 Mio., welches ein ordentliches Zunahme pro dasjenige Gesamtsegment darstellt. Die Nachfrage hat den Markt uff ein neues Niveau gehoben, und jetzt sehen wir, dass er nachher diesem Sprung voll ist.

News18 Tech: Im hochpreisigen Segment werden praktisch MacBooks im Gegensatz zu Windows-Laptops vorzugsweise. Wie nach sich ziehen Sie es geschafft, Verbraucher pro Ihre Produkte zu Vorteil verschaffen?

Arnold und Sam: Apple hat neue Hardware pro seine MacBooks herausgebracht, gleichwohl wir sind zuversichtlich, dass die Unterstützung von Intel und Nvidia eine bessere Leistung und vereinen gewissen Zahl liefern kann.

Außerdem ist es einfacher, verschiedene Software unter Windows zu übernehmen, welches unter MacOS eine Herausforderung sein kann. Kunden verstehen selbige Unterschiede und sind heutzutage zur Hand, viel Geld pro vereinen leistungsstarken Windows-Laptop auszugeben. Wir verschenken sogar manche Funktionen, die Apple nicht hat, damit dasjenige zu unseren Gunsten funktioniert. Wir wollen vereinen Teil dieser MacBooks in dieser Region erobern.

Asus hat intim mit Microsoft zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass manche Software mit den Dial- und sogar den Dual-Screen-Versionen kompatibel sind. Wir verkaufen die Dual-Screen-Laptops jetzt seit dieser Zeit via drei Jahren und können daran funktionieren, die Produkte zu verbessern, welches von den Benutzern und dem Markt im Allgemeinen gut aufgenommen wurde. Trotzdem treiben wir uns weiter voraus und suchen nachher besseren Lösungen pro unsrige Dual-Screen-Serie.

News18 Tech: Wie können Sie OLED-Displays uff Ihren Mainstream-Laptops andienen, welches war dieser Grund pro diesen Schritttempo?

Arnold und Sam: Zu Gunsten von die OLED-Serie nach sich ziehen wir verschiedene Arten von Produkten, einsetzend c/o Rs 50.000 Preisspanne. Zu Gunsten von die Panels nach sich ziehen wir verschiedene Lösungen, die Full-HD- oder sogar 4K-Qualität offenstehen können.

Benutzer mit begrenztem Haushaltsplan können die OLED-Displayqualität pro etwa 50.000 Rs genießen, mit einem Intel Core i3, dieser pro tägliche Benutzer gut genug ist. Zu Gunsten von Entwickler, die eine bessere Grafik und Leistung wünschen, nach sich ziehen wir die 1 lakh+-Serie uff dem Markt. Welcher Grund, warum wir OLED in den Mainstream-Modellen nach sich ziehen, ist, dass wir möchten, dass dieser Hauptteil dieser Verbraucher die Technologie erlebt. Vor uns hat niemand OLED-Modelle in dieser Preisklasse angeboten.

Sie mussten via 80.000 ausrüsten, um vereinen OLED-basierten Laptop zu kaufen. Die Idee hinterm Hinzufügen von OLED-Panels zu unseren normalen Laptops basierte uff dieser zunehmenden Bildschirmnutzung während dieser weltweite Seuche, denn Menschen von zu Hause aus arbeiteten. Anstatt darum 35.000 pro normale Laptops auszugeben, können sie jetzt vereinen Laptop mit OLED-Fernsehapparat pro etwa 40.000 Rupien bekommen.

Wir verschenken den Verbrauchern die Wahl, die besten verfügbaren Funktionen auszuprobieren, und wir Vertrauen schenken, dass selbst eine Person, die vereinen normalen Laptop kauft, die Qualität eines OLED-Panels uff einem Laptop nach sich ziehen möchte. Wir versuchen darum, mehr denn ein Todesopfer, so viele Verbraucher wie möglich im Mainstream-Segment zu dienen.

News18 Tech: Dualer Fernsehapparat und Zifferblatt. Dies sind Alleinstellungsmerkmale, wie sind Sie uff selbige Ideen gekommen?

Arnold und Sam: Jeglicher selbige Funktionen sind aus den Anforderungen dieser Kunden entstanden. Zum Muster in Anspruch nehmen sich die meisten Menschen heutzutage mit Multitasking, welches zur Entstehung dieser Dual-Screen-Laptops geführt hat, mit denen Sie uff dem Hauptbildschirm uff E-Mails zupacken und dasjenige WhatsApp-Konto uff dem sekundären Display öffnen können. Sie könnten sogar uff dem großen Fernsehapparat weiterarbeiten und sich wahrscheinlich vereinen Streifen uff dem zweiten Fernsehapparat ansehen. Wir wollen nicht, dass ein Laptop nur eine Maschine mit einem Panel ist.

News18 Tech: Lieferknappheit c/o Chipsätzen war ein Problem, dasjenige sich uff die Preise uff dem Markt auswirkte. Ändert sich die Situation jetzt?

Arnold: Asus hatte in Indien keine Versorgungsprobleme, welches uns geholfen hat, uff dem Markt zu wachsen. Weltweit war dieser Not vor allem im Jahr 2020 da, gleichwohl im Jahr 2022 sehen wir vereinen Rückgang. Welcher Chipsatzmarkt hat sich ebenfalls stabilisiert und wir sehen, dass die Preise in naher Zukunft langsam sinken.

News18 Tech: Hat Asus Pläne, eine lokale Produktionseinheit pro Laptops in Indien einzurichten?

Arnold: Die meisten PC-Hersteller nach sich ziehen keine Produktionseinheiten. Seither 2011 wurde Asus in zwei Unternehmen aufgeteilt, Pega und Asus, womit die Fabriken von Pegatron kontrolliert werden und Asus die Endverbrauchermarke ist. Wir funktionieren mit Fertigungspartnern zusammen und sprechen sogar mit dieser indischen Regierung, um ein Werk im Nation zu errichten. Sehr zeitnah werden Sie wahrscheinlich Asus-Laptops in Indien herstellen sehen.

Vorlesung halten Sie jeder Neueste Tech-News und Aktuelle News hier

Leave a Reply

Your email address will not be published.