November 29, 2022

Nachdem einer vulgären Notiz in einem angesagten TikTok-Video wurde Tony Blevins, Vice President of Procurement von Apple, Berichten zufolge aufgefordert, den Technologieriesen zu verlassen.

VIDEO ANSEHEN: iPhone 14 (512 GB) Unboxing: Verschenken Sie via Rs 1 Lakh zu Gunsten von dies Top-End-iPhone 14 aus?

Laut AppleInsider hatte sich welcher TikTok- und Instagram-Schöpfkelle Daniel Mac wegen seiner Serie an Blevins weltmännisch, in welcher er teure Autobesitzer nachher ihrem Job fragt. Mac hielt den Manager an, qua er zusammenführen Mercedes-Benz SLR McLaren parkte, ein Kalesche, dies zu Gunsten von Hunderttausende von Dollar verkauft werden kann.

Dasjenige am 5. September veröffentlichte Video zeigt, wie Blevins die Frage beantwortet, welches er professionell macht. „meine Wenigkeit habe schicke Autos, spiele Meerbusen und streichle Frauen mit großen Brüsten, doch an Wochenenden und wichtigen Feiertagen nehme ich mir unbesetzt“, sagte er.
Blevins erwähnte zweitrangig seinen „Höllenzahnplan“, den er vermutlich verlieren wird.

Dasjenige Video erhielt via 40.000 Instagram-Likes und 1,3 Mio. TikTok-Aufrufe. Manche Mitglieder welcher Betriebs- und Beschaffungsabteilung von Apple, die Blevins in seiner Gegebenheit qua Vizepräsident leitet, entdeckten den Clip.

VIDEO ANSEHEN: Samsung Galaxy Watch 5 Pro Review: Die einzige Wahl zu Gunsten von Team-Androide!

Die Mitwirkender informierten die Personalabteilung von Apple via dies TikTok-Video, und sie Gruppe leitete sofort eine Untersuchung ein. Darüber hinaus wurde dies Video mit Mitarbeitern von Apple und einigen seiner wichtigsten Lieferanten geteilt.

Jeff Williams, Chief Operating Officer des Unternehmens, war während des größten Teils welcher 22-jährigen Tätigkeit welcher Führungskraft im Unternehmen Blevins’ Chef. Berichten zufolge traf Williams die Wettkampf, dass Blevins möglich sein musste, und übernimmt seine Aufgaben.

Vorlesung halten Sie sämtliche Neueste Tech-News und Aktuelle News hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *