November 29, 2022

Berichten zufolge bereitet sich Apple hinaus die Herstellung von AirPods und Beats-Kopfhörern in Indien vor, da dieser Technologieriese die Montage neuer iPhones im Nation verdoppelt.

Nikkei Asia berichtete am Mittwoch, dass Apple seine Lieferanten gebeten hat, manche AirPods- und Beats-Kopfhörerproduktionen zu verlagern Indien zum ersten Mal.

Jener iPhone-Assemblersprache Foxconn bereitet sich darauf vor, Beats-Ohrhörer im Nation herzustellen, und plant, dort genauso AirPods zu produzieren, heißt es in dem Berichterstattung.

„Jener Schritttempo ist Teil von Apples schrittweiser Diversifizierung von Volksrepublik China, da er dasjenige Risiko von Unterbrechungen dieser Versorgungskette verringern soll, die sich aus dieser strikten Null-Covid-Politik des Landes und den Spannungen mit den USA treulich“, fügte es hinzu.

AirPods sind in Bezug hinaus dasjenige Versandvolumen zu Gunsten von Apple nachher dem iPhone an zweiter Stelle.

Derzeit werden AirPods in Vietnam und Volksrepublik China hergestellt, womit die Mehrheit dieser Beats-Ohrhörer in Vietnam produziert wird. Dies „Made in India“ iPhone 14 wird fürderhin genauso nachher Europa geliefert.

VIDEO ANSEHEN: Warum die 5G-Tutorial eine große Sache zu Gunsten von dasjenige digitale Indien ist?

https://www.youtube.com/watch?v=/YM0EsQSgczI

In Anlehnung an Indiens Vorstoß in die lokale Fertigung hat Apple mit dieser Produktion des neuen iPhone 14 in Indien begonnen, eine Premiere zu Gunsten von den Technologieriesen, da er die Fertigungszeit neuer iPhones in Indien mit Volksrepublik China, seinem wichtigsten globalen Fertigungszentrum, eingrenzt .

Dies lokal montierte iPhone 14 wird im vierten Quartal im Nation in den Verkauf möglich sein, da dasjenige Unternehmen seine lokalen Fertigungs-/Montagepläne durch Ausgaben in Milliardenhöhe unterstützt.

Wohnhaft bei diesem Zeitmaß prognostizieren Branchenanalysten, dass Apple dasjenige iPhone 15 im nächsten Jahr in Indien und taktgesteuert in Volksrepublik China herstellen könnte.

Da Indien die lokale Herstellung von Technologieprodukten verdoppelt, wird Apple laut einer Fazit von JP Morgan voraussichtlich 5 von Hundert seiner neuen iPhone 14-Produktion solange bis Finale dieses Jahres und 25 von Hundert solange bis 2025 nachher Indien verlagern.

Beflügelt von dieser unkomplizierten Geschäftsabwicklung und freundlichen lokalen Herstellungsrichtlinien werden Apples „Make in India“-iPhones in diesem Jahr notfalls so gut wie 85 von Hundert dieser gesamten iPhone-Produktion des Landes ergeben.

Vorlesung halten Sie aus Neueste Tech-News und Aktuelle Nachrichtensendung hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *